Kognitive Therapie der Depression

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 30.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Der weltweit anerkannte und bewährte Ansatz zur Behandlung von Depressionen: Aaron T. Beck erklärt sein Modell und geht konkret und ausführlich auf die kognitive Therapie für depressive Patienten ein. Mit Erkenntnis, Einsicht und Bewusstwerdung gegen Depression: Die kognitive Therapie der Depression nach Aaron T. Beck ist weltweit anerkannt und erfolgreich. In diesem Buch wird das bewährte Modell dargestellt. Die Behandlung depressiver Patienten und die Rolle der Emotionen in der Therapie werden ausführlich und konkret beschrieben. Im Anhang: zusätzliche Arbeitsmaterialien, Fragebogen, Listen und andere Diagnoseinstrumente sowie Forschungsarbeiten aus dem deutschsprachigen Raum. Ein umfassendes Standardwerk zur Depressionstherapie.

Autorentext
Prof. Dr. Martin Hautzinger, Lehrstuhlinhaber für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Tübingen

Aaron T. Beck, M.D., Center for Cognitive Therapy, University of Pennsylvania, USA

A. John Rush M.D. lehrt an der Duke-NUS Medical School in Singapur.

Brian F. Shaw, PhD, ist Professor für Psychologie an der Universität Toronto in Kanada. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen auf der Kognitiven Verhaltenstherapie, dem geistigen Wohlbefinden sowie der Suchttherapie.

Gary Emery, PhD, ist als Psychologe in Los Angeles, Kalifornien, tätig.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Kognitive Therapie der Depression
Untertitel
Mit Online-Material
Autor
Editor
Übersetzer
andere
EAN
9783621285674
ISBN
978-3-621-28567-4
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Beltz und Gelberg
Genre
Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten
415
Gewicht
534g
Größe
H206mm x B134mm x T24mm
Jahr
2010
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch