Alexander von Humboldt: Tagebücher der Amerikanischen Reise: Von Spanien nach...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 81.60 Sie sparen CHF 20.40
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 10.04.2022
Fester Einband

Beschreibung

Der erste Tagebuchband der amerikanischen Reise Alexander von Humboldts gibt Einblicke in die Überfahrt von Europa nach Amerika, den Aufenthalt auf Teneriffa und in das Leben und Arbeiten in Cumaná. In seinem Tagebuch beschreibt Humboldt, wie Klima und Vegetation die Kulturgeschichte des Menschen prägen, und bringt seinen Abscheu gegenüber der Sklaverei zum Ausdruck. Sein Interesse gilt ebenso der tropischen Pflanzen- und Tierwelt wie der Lebensweise der indigenen Bevölkerung. Im Herbst 1799 wird er zudem Zeuge einer Sonnenfinsternis, eines Erdbebens und eines beeindruckenden Meteorschauers. Besonders zu faszinieren vermag sein beständiges Ringen um eine Optimierung der Messmethoden. Sein Ziel ist die Kartierung eines noch weitgehend unerschlossenen Kontinents, und er weiß, dass die enormen Anstrengungen, die er und sein Forschungspartner Aimé Bonpland auf sich nehmen, nur dann gerechtfertigt wären, wenn die erhobenen Daten valide sind. Der durchgängig kommentierte Text ist in neun Kapitel unterteilt, denen jeweils kleine Einführungen vorangestellt sind.

Der erste Band des amerikanischen Reisetagebuchs in der edition humboldt print

Mit Vorworten von Cécile Wajsbrot und Ottmar Ette

Mit ausführlichen Einleitungen und Kommentaren sowie Registern



Autorentext
Carmen Götz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Arbeitsstelle "Alexander von Humboldt auf Reisen - Wissenschaft aus der Bewegung" der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

Inhalt
Vorwort Cécile Wajsbrot.- Vorwort Ottmar Ette.- Einleitung.- Ich habe es mir zur Pflicht gemacht, alle angestellten Beobachtungen ohne Auswahl in mein Tagebuch einzutragen. Über die digitale Neuausgabe der amerikanischen Reisejournale, 1. Band (September 2018).- Linnés Normen, Willdenows Lehren und Bonplands Feldtagebuch. Die Pflanzenbeschreibungen in Alexander von Humboldts erstem Amerikanischen Reisetagebuch.- Der erste Tagebuchband der amerikanischen Reise Alexander von Humboldts/Voyage d'Espagne aux Canaries et à Cumaná. Observations astronomiques de Juin à Octobre 1799.- I. Die Seereise von Europa nach Amerika (5.6. bis 16.7. 1799).- II. Der erste Aufenthalt in Cumaná (16.7. bis 3.9.1799).- III. Spuren der Reise nach Caripe vom September 1799 im ersten Tagebuchband.- IV. Der zweite Aufenthalt in Cumaná (25.9. bis 18.11.1799).- V. Abhandlungen zur Landeskunde und Kulturgeschichte (1799).- VI. Messdatenreihen zur Meteorologie.- VII. Kleinere undatierte Texte (vor allem 1799).- VIII. Der dritte und letzte Aufenthalt in Cumaná (26.8. bis 16.11.1800).- Daten erheben.- Daten auswerten.- Zusätze aus der Zeit nach der Reise (Exzerpte). Register

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Alexander von Humboldt: Tagebücher der Amerikanischen Reise: Von Spanien nach Cumaná (1799/1800)
Untertitel
edition humboldt print 1 - Reihe I: Die Tagebücher der amerikanischen Reise
Editor
EAN
9783662642733
ISBN
978-3-662-64273-3
Format
Fester Einband
Hersteller
Springer Berlin
Herausgeber
Springer-Verlag GmbH
Genre
Naturwissenschaften allgemein
Veröffentlichung
10.04.2022
Größe
H235mm x B155mm
Jahr
2022
Untertitel
Deutsch
Auflage
1. Aufl. 2022
Land
NL
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch