Gesammelte Erzählungen

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 16.00 Sie sparen CHF 4.00
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Nach der Sonderausgabe der Romane von Alfred Andersch jetzt sämtliche zu Lebzeiten des Autors veröffentlichten Erzählungen in einem Band.

»Alfred Andersch erzählt Geschichten aus unserer Zeit. Sie erzählen Lebensläufe, die kleine Romane sind, sie haben den Mut, Spukgeschichten zu sein mit aller Naivität und Raffinesse dieser fast vergessenen Kunst, sie geben Momentaufnahmen, Seelenanalysen, Bewußtseinslagen eine sehr fesselnde, immer erregende, oft amüsant-satirische Lektüre.«

Autorentext
Alfred Andersch, geboren 1914 in München, wurde 1933 wegen seiner politischen Aktivität im Kommunistischen Jugendverband im KZ Dachau interniert. Nach seiner Desertion aus der Wehrmacht 1944 verbrachte er über ein Jahr in amerikanischer Kriegsgefangenschaft. Zurück in Deutschland, arbeitete er als Journalist und Publizist, namentlich beim Radio. Andersch zählt zu den bedeutendsten Autoren der deutschen Nachkriegsliteratur, seine Bücher sind längst Schullektüre. Er starb 1980 in Berzona/Tessin.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Gesammelte Erzählungen
Autor
EAN
9783257230871
ISBN
978-3-257-23087-1
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Diogenes
Herausgeber
Diogenes
Genre
Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten
448
Gewicht
328g
Größe
H180mm x B113mm x T24mm
Jahr
2019
Untertitel
Deutsch
Auflage
2. A.
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch