Kommunales Verfassungsrecht

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 30.80
Nachdruck geplant - Termin unbekannt.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Sie möchten als Lehrgangsteilnehmer oder Studierender ergänzend zum Unterricht und zu den Vorlesungen ein Lehrbuch nutzen, was sich an Ihren Bedürfnissen orientiert? Sie möchten Ihr Wissen als Sachbearbeiter in der Kommunalverwaltung oder als Ratsmitglied theoretisch fundiert erweitern und sicher in der Praxis anwenden können? Sie möchten als Dozent Ihren Unterricht mit diesem Lehrbuch flankieren oder dieses Lehrbuch als Basis für den systematischen Aufbau Ihrer Vorlesung verwenden? Dann ist dieses Fachbuch genau das richtige für Sie, um das Kommunalen Finanzmanagement in all seinen Facetten rechtlich und buchhalterisch von der Haushaltsplanung bis hin zum Jahresabschluss zu verstehen. Mit zahlreichen Beispielen, Übungsfällen und Schaubildern werden Sie in die Lage versetzt, neu erworbene oder bestehende Kenntnisse und Fähigkeiten auf Sachverhalte richtig anzuwenden und rechtliche Hintergründe erläutern zu können. In seinem Aufbau und seinen Inhalten orientiert sich dieses Lehrwerk an den Lehr- und Stoffverteilungsplänen der nordrhein-westfälischen Studieninstitute und beinhaltet die verschiedenen Schwierigkeitsgrade der mittleren und gehobenen Verwaltungslehrgänge.

Autorentext

Anika Ehlers, Jahrgang 1983 Oberverbandsrätin Studium der Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Seit 2010 hauptamtliche Dozentin am Studieninstitut Westfalen-Lippe für die Fächer Kommunales Verfassungsrecht, Methodik der Rechtsanwendung, Staats- und Europarecht sowie Bürgerliches Recht. Als Volljuristin Justitiarin des Studieninstituts und Fachverantwortliche für das Kommunale Verfassungsrecht und die Methodik der Rechtsanwendung. Neben dem Vorsitz in Prüfungskommissionen auch mit der Moderation des Arbeitskreises Personalgewinnung (Kommunaler Arbeitskreis zur Rekrutierung von Nachwuchskräften für den öffentlichen Dienst) betraut. Zuständig für Gleichstellungsangelegenheiten des Studieninstituts. Stefan Glock, Jahrgang 1972 Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität in Münster. Rechtsanwalt seit 2001. Seit 2010 Lehrbeauftragter am Studieninstitut Westfalen-Lippe für das Fach Kommunales Verfassungsrecht. Welf Sundermann, Jahrgang 1945 Verwaltungsdirektor a.D. Nach der Ausbildung zum gehobenen Dienst Studium der öffentlichen Verwaltung an der Verwaltungsakademie in Münster. Zwanzig Jahre Praxis bei der Stadtverwaltung Gütersloh (Stellv. Leiter des Rechtsamtes, Beauftragter für Stadtentwicklungsplanung). 1981 Wechsel an das Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Ostwestfalen-Lippe (heute Studieninstitut Westfalen-Lippe) mit Sitz in Bielefeld. Stellv. Studienleiter und Dozent für Staatsrecht, Allgemeines Verwaltungsrecht und Kommunalrecht. Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung. Jahrzehntelang Vorsitzender und Mitglied von Prüfungskommissionen. Autor mehrerer Lehrbücher und zahlreicher Fachaufsätze zum kommunalen Verfassungsrecht.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Kommunales Verfassungsrecht
Untertitel
Die Studieninstitute für kommunale Verwaltung in NRW
Autor
EAN
9783786911425
ISBN
978-3-7869-1142-5
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Maximilian Verlag
Genre
Zivilprozessrecht
Veröffentlichung
31.05.2020
Anzahl Seiten
199
Gewicht
449g
Größe
H238mm x B169mm x T17mm
Jahr
2018
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen

Weitere Produkte aus der Reihe "Die Studieninstitute für kommunale Verwaltung in NRW"