Leinsee

(0) Erste Bewertung abgeben
(109) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 14.40 Sie sparen CHF 3.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Das Debüt einer Ausnahmeautorin Frech und einfühlsam, fordernd und klug "Wenn seine Mutter jetzt starb, dann saß er wenigstens an einem Tisch mit Tischdecke." Eine Liebesgeschichte zwischen großer Trauer und großem Glück Ein Debüt, das Aufsehen erregen wird

Karl ist noch nicht einmal dreißig und hat sich schon als Künstler in Berlin einen Namen gemacht. Er ist der Sohn von August und Ada Stiegenhauer, dem Glamourpaar der deutschen Kunstszene. Doch in der symbiotischen Beziehung seiner Eltern war kein Platz für ein Kind. Nun ist der Vater tot, die Mutter schwer erkrankt. Karls Kosmos beginnt zu schwanken und steht plötzlich still. Die einzige Konstante ist ausgerechnet das kleine Mädchen Tanja, das ihn mit kindlicher Unbekümmertheit zurück ins Leben lockt. Und es beginnt ein Roman, wild wie ein Gewitter, zart wie ein Hauch.

Das Debüt einer Ausnahmeautorin Frech und einfühlsam, fordernd und klug

Vorwort
Das Debüt einer Ausnahmeautorin Frech und einfühlsam, fordernd und klug »Wenn seine Mutter jetzt starb, dann saß er wenigstens an einem Tisch mit Tischdecke.« Eine Liebesgeschichte zwischen großer Trauer und großem Glück Ein Debüt, das Aufsehen erregen wird

Autorentext
Anne Reinecke, geboren 1978, hat Kunstgeschichte und Neuere deutsche Literatur studiert und für verschiedene Theater-, Film- und Ausstellungsprojekte sowie als Stadtführerin gearbeitet. Leinsee ist ihr erster Roman. Für das Manuskript wurde sie mit einem Stipendium der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Berlin.

Klappentext

Karl ist noch nicht einmal 30 und hat sich schon als Künstler in Berlin einen Namen gemacht. Er ist der Sohn von August und Ada Stiegenhauer, >dem< Glamourpaar der deutschen Kunstszene. Doch in der symbiotischen Beziehung seiner Eltern war kein Platz für ein Kind. Nun ist der Vater tot, die Mutter schwer erkrankt. Karls Kosmos beginnt zu schwanken und steht plötzlich still. Die einzige Konstante ist ausgerechnet das kleine Mädchen Tanja, das ihn mit kindlicher Unbekümmertheit zurück ins Leben lockt. Und es beginnt ein Roman, wild wie ein Gewitter, zart wie ein Hauch.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Leinsee
Untertitel
Roman
Autor
EAN
9783257245172
ISBN
978-3-257-24517-2
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Diogenes
Herausgeber
Diogenes
Genre
Romane & Erzählungen
Veröffentlichung
26.11.2019
Anzahl Seiten
368
Gewicht
272g
Größe
H180mm x B113mm x T21mm
Jahr
2019
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch