Frauen, Fische, Fjorde

(1) Bewertungen ansehen
(9) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

"Anne Siegel überträgt das Glück, das die meisten der von ihr porträtierten Frauen in Island fanden, auf ihre Zuhörer." Ostsee-Zeitung

1949. Auf Islands Bauernhöfen herrscht akuter Frauenmangel, während in Deutschland auf einen Mann fünf Frauen kommen. Hunderte von ihnen entschließen sich, nach Island zu emigrieren - in ein Land, von dem viele nicht einmal wissen, wo genau es liegt. Ihre Motive sind so unterschiedlich wie ihre Biografien. Anhand ausgewählter Lebenswege zeichnet Anne Siegel spannende Schicksale nach. Sensibel und mitreißend schildern die heute betagten Frauen, wie sie überwältigt wurden von der Gastfreundschaft der Bewohner und der Wildheit der Natur; wie sie als Landarbeiterinnen ein neues Zuhause fanden, Familien gründeten und für immer blieben. Um drei neue Kapitel ergänzte und aktualisierte Taschenbuchausgabe www.FrauenFischeFjorde.de https://www.facebook.com/FrauenFischeFjorde/

Autorentext
Anne Siegel, in Norddeutschland geboren und aufgewachsen, lebt in Köln und arbeitet als Buch- und Hörspielautorin sowie als Radio- und TV-Journalistin. 2015 veröffentlichte sie ihr Romandebüt »Nordbräute«, 2019 folgte mit »Reykjavík Blues« der zweite Band dieser Island-Trilogie. Außerdem erschienen von ihr mehrere Sachbücher, neben dem hier vorliegenden viel beachteten Band unter anderem »Señora Gerta« bei Piper und »Wo die wilden Frauen wohnen« bei Malik.

Klappentext

Ein faszinierendes Kapitel der Zeitgeschichte und außergewöhnliches Island-Porträt

1949. Auf Islands Bauernhöfen herrscht akuter Frauenmangel, während in Deutschland auf einen Mann fünf Frauen kommen. Gezeichnet von Krieg, Flucht und mangelnden Zukunftsperspektiven entschließen sich Hunderte deutscher Frauen, nach Island zu emigrieren - in ein Land, von dem viele nicht einmal wissen, wo genau es liegt.
Anne Siegel beschreibt die Lebenswege dieser mutigen Auswanderinnen anhand ausgewählter Beispiele und lässt sie in ihrer Erzählung selbst zu Wort kommen. Mitreißend berichten die heute betagten Frauen, wie sie überwältigt wurden von der Gastfreundschaft der Isländer und der Wildheit der Natur; wie sie als Landarbeiterinnen ein neues Zuhause fanden, Familien gründeten und für immer blieben.

Um drei neue Kapitel ergänzte und aktualisierte Taschenbuchausgabe

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Frauen, Fische, Fjorde
Untertitel
Deutsche Einwanderinnen in Island
Autor
Vorwort von
EAN
9783492406093
ISBN
978-3-492-40609-3
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Malik Verlag
Genre
Reiseberichte
Anzahl Seiten
272
Gewicht
296g
Größe
H182mm x B123mm x T17mm
Jahr
2016
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen