Integrität

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 34.00 Sie sparen CHF 8.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen
Kartonierter Einband

Beschreibung

Was bedeutet es, Integrität zu besitzen? In der kapitalistischen Spätmoderne wird es zunehmend schwieriger, »integer« zu sein und auch zu bleiben. Wachsende soziale Desintegration und Entfremdung lassen personale Attribute wie »Unbestechlichkeit«, »Selbsttreue«, »Rechtschaffenheit«, »Ganzheit« und »Unversehrtheit« an Bedeutung gewinnen. Bislang fehlte eine philosophische Theorie, die diese und weitere Bedeutungsdimensionen des Integritätsbegriffes umfassend zu erhellen und zu vermitteln vermochte. Mit »Integrität« liegt die erste deutschsprachige Monographie zum Thema vor. Sie gibt den Blick frei auf Integritätsgefährdungen und -verletzungen, die für unsere Zeit typisch sind.

Autorentext
Arnd Pollmann (Prof. Dr. phil.) lehrt und forscht auf den Gebieten der Politischen Philosophie, insbesondere der Menschenrechte, der Sozialphilosophie, der Ethik und der Moralphilosophie. Er ist Professor für Ethik und Sozialphilosophie an der Alice Salomon Hochschule Berlin und u.a. leitender Redakteur des philosophischen Online-Magazins www.slippery-slopes.de.

Zusammenfassung
O-Ton: »Vom Multikulti-Salat zur Pizza-Republik« - Arnd Pollmann im Gespräch beim Deutschlandfunk am 24.01.2021.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Integrität
Untertitel
Aufnahme einer sozialphilosophischen Personalie
Autor
EAN
9783837636413
ISBN
978-3-8376-3641-3
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
transcript
Herausgeber
Transcript Verlag
Genre
Sonstiges
Veröffentlichung
01.06.2018
Anzahl Seiten
408
Gewicht
640g
Größe
H223mm x B146mm x T30mm
Jahr
2018
Untertitel
Deutsch
Auflage
2., überarbeitete Auflage
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch