U no einisch

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 20.80 Sie sparen CHF 5.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.
Paperback

Beschreibung

"Ä Platz vou Schtiui", einen Platz voller Stille - Beat Sterchi findet ihn mitten in Venedig, mitten in der Menge der "Turis". "Ä ganze Platz vou nut!" Venedig ist millionenfach schon beschrieben worden, aber so lautmalerisch? Das stand noch aus. "Öpper muess gäng ruere", heisst es in einem anderen Sprechtext, es geht um Fondue, und naturlich geht es nebenbei um mehr. In seinem zweiten Spoken-Script-Band "U no einisch" versammelt Beat Sterchi Texte uber Reisen, ubers Essen, uber Begegnungen, uber Literatur und Kunst. Erzählt wird von der Aare, von Henry Dunant und Robert Walser, vom Gang zum "Märit" oder von dem, was einen Botanischen Garten unterscheidet vom Schrebergarten. Das ist einiges. "Mängisch schteit eifach öpper ufene Schtue u singt es Loblied": Hier sind Loblieder zu lesen auf Beiläufiges und Alltägliches. Mit erhellendem Sprachwitz, mit Ironie und grosser Erzähllust blättern die Texte unsere vermeintlich vertraute Welt auf, und unter und hinter unseren Sprechgewohnheiten kommen lauter kleine Abgrunde zum Vorschein.

Autorentext
Beat Sterchi, geboren und aufgewachsen in Bern, lebte in Übersee und in Spanien. Literarisch betreibt er heute einen eidgenössischen Gemischtwarenladen. Er schreibt Prosa, Reportagen und fur das Theater. Sein bekanntestes Buch ist der Roman "Bösch". Sein erfolgreichstes Stuck ist "Annebäbi im Säli oder Gotthelf im Ochsen". Er ist Mitglied des Spoken-Word-Ensembles "Bern ist uberall".

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
U no einisch
Untertitel
Sprechtexte
Autor
EAN
9783038530206
ISBN
978-3-03853-020-6
Format
Paperback
Hersteller
Der gesunde Menschenversand
Herausgeber
gesunde Menschenversand
Genre
Lyrik & Dramatik
Veröffentlichung
01.03.2016
Anzahl Seiten
192
Gewicht
223g
Größe
H183mm x B136mm x T20mm
Jahr
2016
Untertitel
Deutsch, Schweizerdeutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch