Intime Paraden

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 11.10 Sie sparen CHF 2.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

»Intime Paraden« sind Erzählungen über Männer in ihren Selbstinszenierungen, sind Stories über ihre persönlichen Rätsel und ihre begehrlichen Reibereien mit Werk und Weib. In der eingebildeten Welt oder der Welt des großen Scheins agieren Gewinner und Verlierer: Gefangene im Netz ihrer eigenen Berechnungen, deren Streben nach Erkenntnis und Perfektion tragikomische Irrtümer nicht ausschließt. Mit seinem ersten Buch legt Bernd Cailloux Erzählungen vor, die auch als Reflexionen jüngster Mythen der Kunst- und Mediengeschichte zu lesen sind. »Amüsante Geschichten aus dem Alltag, der spöttische Blick auf die niedrigen Dummheiten des Daseins. Endlich mal einer, dessen innere Monologe ohne rhetorische Fragen angenehm ins Hirn fließen, Geschichten, die von einem Punkt zu einem Ende führen, einem Ende halb in der Luft, halb vom wissenden Lächeln einer seltsamen Pointe umspielt ...« »Lorenz Lorenz in Spex«

Autorentext
Bernd Cailloux, Jahrgang 1945, lebt als freier Schriftsteller in Berlin.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Intime Paraden
Untertitel
Erzählungen
Autor
EAN
9783518382073
ISBN
978-3-518-38207-3
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Suhrkamp
Herausgeber
Suhrkamp
Genre
Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten
136
Gewicht
131g
Größe
H177mm x B108mm x T8mm
Jahr
1989
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch