Die Welfen

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 26.80 Sie sparen CHF 6.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Die Welfen gelten als die älteste Adelsfamilie Europas. Seit der Karolingerzeit stiegen sie als Grafen, Herzöge, Könige und Kaiser in die Spitzengruppe der Aristokratie auf. Ihre Herrschaftsrechte reichten von Frankreich bis nach Bayern und Schwaben, von Burgund und Italien bis nach Niedersachsen und an die Ostseeküste.
Die berühmten Konflikte zwischen Herzog Heinrich dem Löwen und Kaiser Friedrich Barbarossa oder zwischen Kaiser Otto IV. und Kaiser Friedrich II. prägten nachdrücklich die Geschichte. Es entwickelte seine Vorstellungen von Treue und Verrat, Kaiserpolitik und Ostexpansion, Kultur und Konflikt, Repräsentation und Kunst in besonderer Weise aus welfischen Beispielen. Es fasst die reiche Forschung zusammen und setzt aus den Perspektiven europäischer Adelsgeschichte neue Akzente.

Autorentext

Professor Dr. Bernd Schneidmüller lehrt Mittelalterliche Geschichte an der Universität Heidelberg.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Welfen
Untertitel
Herrschaft und Erinnerung (819-1252)
Autor
EAN
9783170261044
ISBN
978-3-17-026104-4
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Kohlhammer
Herausgeber
Kohlhammer W.
Genre
Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten
379
Gewicht
320g
Größe
H185mm x B116mm x T23mm
Jahr
2014
Untertitel
Deutsch
Auflage
2. Auflage
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch