Laden mineralischer Rohstoffe mit Hilfe von Ladekörpern an parallel geführten...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Mit den Bestrebungen. die Wettbewerbsfahigkeit des deutschen ·Steinkohlenbergbaus zu steigern. sind die.immer hoheren Anfor derungen an die Leistungsfahigkeit der im Abbau eingesetzten Maschinen eng verbunden. Das Ziel. die Gewinnungseinheiten zu verbessern und die mechanische Beanspruchung der Maschinentei le zu verringern. wurde bisher Uberwiegend in Zerspanungsun tersuchungen mit einer angestrebten groBtmoglichen Verringe rung der Schnitt- und AndrUckkrafte bei einem minimal en Ver schleiB der Werkzeuge verfolgt. 1m Gegensatz zu dem Arbeitsvorgang "Losen" der bergmannischen Gewinnung mineralischer Rohstoffe liegen nur wenige Berichte Uber die Problematik des Arbeitsvorganges "Laden" vor. Der Ladevorgang beschrankt sich hierbei im Gegensatz zu Tage baugeraten. die im gewachsenen Boden arbeiten. auf das Weg raumen einer SchUttung. Sowohl die Anordnung der Ladeeinrich tungen an Maschinen der schneidenden Gewinnung als auch die Ausbildung der Ladeeinrichtungen an Maschinen der schalenden und schneidenden Gewinnung geschieht weitgehend nach Erfah rungswerten aus dem Einsatz im untertagigen Gewinnungsbetrieb. Dabei wird z.B. einzig das Ausraumen der Ladegasse als MaB stab fUr die Beurteilung von Ladeeinrichtungen benutzt. ohne BerUcksichtigung des Ladevorganges und der Ladekrafte. Soweit Messungen unter Tage durchgefUhrt wurden. erfolgten sie als Leistungsmessungen der Antriebe und erfaBten nur die Summe aller Einzelbetrage. Ober den Betrag der Einzelkrafte. z.B. der Ladekraft. konnte keine eindeutige Aussage getroffen wer den. Die Ermittlung der GroBe eines Ladegerates und der er forderlichen Antriebsleistung fUr eine bestimmte Ladekapazi tat hangt von der Arbeitsgeschwindigkeit und der Antriebs kraft abo Die moglichst genaue Kenntnis der Art und GroBe der Widerstande und deren Streuung ist daher unbedingt notwendig.

Inhalt
1. Einleitung.- 2. Zusammenstellung der verwendeten Zeichen.- 3. Beurteilungen der Veröffentlichungen über Zusammenhänge der Ladetechnik.- 4. Ladekörperausbildung und verwendetes Schüttgut.- 5. Prüfstände für ladetechnische Versuche.- 5.1 Prüfstand zur Ermittlung der Gleitlinien und der Druckverteilung vor der Ladeschaufel.- 5.1.1 Wegmessung.- 5.1.2 Druckmessung.- 5.2 Prüfstand zur Ermittlung der Ladekraft.- 5.2.1 Messung von Kraft, Geschwindigkeit und Laufzeit.- 5.2.2 Messung der Kräfte.- 5.2.3 Messung der Geschwindigkeit.- 6. Versuchsdurchführung und Versuchsergebnisse zur Ermittlung der Gleitlinienausbildung und der Druckverteilung.- 6.1 Gleitlinien- und Staukörperausbildung.- 6.2 Druckverteilung vor der Ladeschaufel.- 6.3 Versuchsergebnisse der Gleitlinienausbildung.- 6.3.1 Ladevorgang und Staukörperform.- 6.3.2 Gleitlinienverlauf bei Ladegrundkörpern.- 6.3.3 Gleitlinienverlauf bei Räumschilden.- 6.4 Ermittlung der Gleitlinien.- 6.5 Druckverteilung in der Gasse.- 7. Versuchsdurchführung und Versuchsergebnisse zur Ermittlung der Ladekraft.- 7.1 Die Ladewirksamkeit.- 7.2 Versuchsergebnisse der Ladekraft bei Ladegrundkörpern.- 7.3 Ermittlung der Ladekraft für Ladegrundkörper mit Staukörperausbildung und mit Böschung.- 7.3.1 Schmale Ladegrundkörper.- 7.3.2 Breite Ladegrundkörper.- 7.3.3 Der Einfluß der Geschwindigkeit auf die Ladekraft.- 7.4 Ladekraftermittlung für Räumschilde.- 8. Gegenüberstellung der Ladedaten durch Einführung geeigneter Kenngrößen.- 9. Ermittlung der Ladekraft und der Einfluß der Ladegeschwindigkeit.- 10. Zusammenfassung.- Schrifttumsverzeichnis.- Bilder.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Laden mineralischer Rohstoffe mit Hilfe von Ladekörpern an parallel geführten Förderereinrichtungen
Autor
EAN
9783531028262
ISBN
978-3-531-02826-2
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Maschinenbau
Anzahl Seiten
141
Gewicht
269g
Größe
H244mm x B170mm x T8mm
Jahr
1979
Untertitel
Deutsch
Auflage
1979
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch