Die unwürdige Greisin

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 11.10 Sie sparen CHF 2.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Genau betrachtet lebte sie hintereinander zwei Leben. Das eine, erste, als Tochter, als Frau und als Mutter, und das zweite einfach als Frau B., eine alleinstehende Person ohne Verpflichtungen und mit bescheidenen, aber ausreichenden Mitteln. Das erste Leben dauerte etwa sechs Jahrzehnte, das zweite nicht mehr als zwei Jahre.



Autorentext
Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Von 1917 bis 1918 studierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität München Naturwissenschaften, Medizin und Literatur. Sein Studium musste er allerdings bereits im Jahr 1918 unterbrechen, da er in einem Augsburger Lazarett als Sanitätssoldat eingesetzt wurde. Bereits während seines Studiums begann Brecht Theaterstücke zu schreiben. Ab 1922 arbeitete er als Dramaturg an den Münchener Kammerspielen. Von 1924 bis 1926 war er Regisseur an Max Reinhardts Deutschem Theater in Berlin. 1933 verließ Brecht mit seiner Familie und Freunden Berlin und flüchtete über Prag, Wien und Zürich nach Dänemark, später nach Schweden, Finnland und in die USA. Neben Dramen schrieb Brecht auch Beiträge für mehrere Emigrantenzeitschriften in Prag, Paris und Amsterdam. 1948 kehrte er aus dem Exil nach Berlin zurück, wo er bis zu seinem Tod als Autor und Regisseur tätig war.

Inhalt
Die Geschichte von einem, der nie zu spät kam. Bargans Jugend. Die höflichen Chinesen. Der Kinnhaken. Der Lebenslauf des Boxers Samson-Körner. Nordseekrabben. Das Paket des lieben Gottes. Die Bestie. Safety first. Der Arbeitsplatz. Leben und Taten des Giacomo Ui aus Padua. Der Soldat von La Ciotat. Der verwundete Sokrates. Das Experiment. Der Mantel des Ketzers. Die unwürdige Greisin. Der Augsburger Kreidekreis. Cäsar und sein Legionär.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die unwürdige Greisin
Untertitel
Und andere Geschichten
Autor
Editor
EAN
9783518382462
ISBN
978-3-518-38246-2
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Suhrkamp
Herausgeber
Suhrkamp
Genre
Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten
220
Gewicht
140g
Größe
H177mm x B108mm x T13mm
Jahr
1990
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch