Der Genosse

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 13.60 Sie sparen CHF 3.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Alle in der Osteria rühmen sein Talent, doch mit dem Gitarrenspiel seinen Lebensunterhalt zu verdienen kommt für Pablo nicht in Frage. Lieber besucht er mit seiner Geliebten die Tanzlokale und Varietés in Turin bis es ihn eines Tages nach Rom zieht, wo ihm langsam die Augen aufgehen. Hier stößt er auf Leute, die Flugblätter verteilen, und befindet sich plötzlich inmitten des Widerstands gegen den Faschismus.

Der Roman einer Politisierung. Eine Jugend zwischen Lebenshunger und Engagement. Fortsetzung der Neuedition, in der gefeierten Neuübersetzung von Maja Pflug.

Vorwort
»Cesare Paveses kristallklare und messerscharfe Sprache ist mir seit je sehr nah.« (Raffaella Romagnolo)

Autorentext
Cesare Pavese, geboren 1908 im Piemont, verlor schon früh seinen Vater. Nach dem Studium übersetzte er Klassiker wie Moby Dick oder David Copperfield ins Italienische und begann beim Turiner Verlag Einaudi zu arbeiten. Pavese gilt als wichtiger Vertreter des Neorealismo, 1950 erhielt er den Premio Strega für Der schöne Sommer. Im August desselben Jahres, auf dem Höhepunkt seines literarischen Erfolgs, nahm er sich in einem Turiner Hotelzimmer das Leben.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Der Genosse
Untertitel
Roman
Autor
Übersetzer
EAN
9783257245592
ISBN
978-3-257-24559-2
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Diogenes
Herausgeber
Diogenes
Genre
Romane & Erzählungen
Veröffentlichung
26.04.2021
Anzahl Seiten
288
Gewicht
242g
Größe
H180mm x B113mm x T18mm
Jahr
2021
Untertitel
Deutsch
Auflage
New edition
Land
DE
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch