Highspeed Stereo-Endoskopie für eng begrenzte Messvolumina

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Klappentext

Die photogrammetrische Auswertung von Crashversuchen mit Hilfe sogenannter stationärer Kameras ist eine etablierte Methode zur Analyse von Fahrzeug- und Dummybewegungen und liefert wichtige Informationen zur Beurteilung virtueller Berechnungsmodelle. Im Fahrzeuginnenraum werden bisher kaum photogrammetrische Analysen durchgeführt, da Bewegungen, Deformation und beengte Platzverhältnisse die Bestimmung der inneren und äußeren Orientierung des Messsystems erschweren. In dieser Arbeit wird ein System vorgestellt, das es ermöglicht, mit Hilfe von Glasfaserendoskopen, die an Highspeedkameras angeschlossen werden, präzise Messungen von Strecken im Fahrzeuginnenraum während eines Crashversuchs durchzuführen. Weiterhin wird eine Methode entwickelt, die es ermöglicht, die Auswirkungen der Bewegungen des Bildhauptpunktes auf die Messwerte zu minimieren.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Highspeed Stereo-Endoskopie für eng begrenzte Messvolumina
Autor
EAN
9783736991286
ISBN
978-3-7369-9128-6
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Cuvillier Verlag
Genre
Maschinenbau
Anzahl Seiten
105
Gewicht
157g
Größe
H210mm x B148mm x T6mm
Jahr
2015
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen