Die Entwicklung der Heimtextilienmärkte in der Bundesrepublik Deutschland bis...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Inhalt
1 Problemstellung, Vorgehensweise und Ergebnisse der Untersuchung.- 2 Die sachlichen und methodischen Grundlagen der Untersuchung.- 2.1 Die Datenbasis zur Marktanalyse.- 2.1.1 Die Verfahrensweise bei der Datenerhebung.- 2.1.2 Zusammenfassende Darstellung der erhobenen Daten zum Heimtextilienmarkt.- 2.2 Die methodischen Grundlagen der Langfristprognose.- 2.2.1 Das regressionsanalytische Schätzverfahren.- 2.2.2 Die statistischen Prüfmaße.- 2.2.3 Die Verfahren der Trendfilterung.- 3 Analyse und Langfristprognose des Teppichmarktes.- 3.1 Die bisherige Entwicklung des Angebots auf dem Teppichmarkt.- 3.1.1 Produktbeschreibung.- 3.1.2 Die Entwicklung der Produktion.- 3.1.3 Die Bedeutung des Außenhandels.- 3.1.3.1 Das Verfahren der Datenberechnung.- 3.1.3.2 Die Exporte.- 3.1.3.3 Die Importe.- 3.1.4 Die Entwicklung der Inlandsverfügbarkeit.- 3.2 Analyse der Nachfragedeterminanten des Teppichbodenmarktes.- 3.2.1 Der Teppichbodenverbrauch in der Kraftfahrzeugindustrie.- 3.2.2 Der Teppichbodenverbrauch zur Gebäudeausstattung.- 3.2.2.1 Analyse der Lebensdauer textiler Wand-zu-Wand-Beläge.- 3.2.2.1.1 Die empirischen Ausgangsdaten.- 3.2.2.1.2 Die Schätzung einer stetigen Verteilung des Ausfallprozesses.- 3.2.2.1.3 Die Ergebnisse der Lebensdauerschätzung.- 3.2.2.2 Die Bestimmung von Erst- und Ersatznachfrage.- 3.2.2.3 Die Entwicklung des ausgelegten Bestands an Teppichboden.- 3.2.2.3.1 Die Berechnung der Bestandsentwicklung.- 3.2.2.3.2 Die Schätzung des Marktpotentials.- 3.3 Prognose der langfristigen Teppichbodennachfrage.- 3.3.1 Trendprognose des Teppichbodenbestands.- 3.3.1.1 Die Bestimmung des Prognosefunktionstyps.- 3.3.1.1.1 Die Wahl der Bestandsdichte als Prognosegröße.- 3.3.1.1.2 Die logistische Funktion.- 3.3.1.2 Die Schätzung des Sättigungsniveaus.- 3.3.1.3 Die Berechnung der Bestandsprognose.- 3.3.2 Prognose der Komponenten der Teppichbodennachfrage.- 3.3.3 Die Bestimmung der zukünftigen Bedeutung der Herstellverfahren für Teppichboden.- 3.3.3.1 Die Spezifikation der Marktanteilsfunktion.- 3.3.3.2 Die Schätzung der Marktanteilsfunktion.- 3.3.3.3 Prognose der Marktanteile der Teppichbodenherstellverfahren.- 3.3.4 Prognose der zukünftigen Produktionsmenge an textiler Auslegware.- 3.3.5 Beurteilung der Prognose des Teppichbodenmarktes.- 3.4 Analyse und Prognose des Marktes für abgepaßte Teppiche.- 3.4.1 Die Bestimmung einer Konsumfunktion für abgepaßte Teppiche.- 3.4.1.1 Spezifikation einer Funktionshypothese.- 3.4.1.2 ökonometrische Schätzung der Funktionshypothese.- 3.4.2 Die Bestimmung einer Marktanteilsfunktion für die nach Herstellverfahren unterschiedenen Produktarten.- 3.4.3 Die Bestimmung von Preisfunktionen für die Marktteilbereiche.- 3.4.3.1 Maschinell hergestellte Stückteppiche.- 3.4.3.2 Manuell hergestellte Stückteppiche.- 3.4.4 Die Bestimmung einer Außenhandelsfunktion für Maschinenteppiche.- 3.4.5 Die Eigenschaften des Modells für den Markt der abgepaßten Teppiche.- 3.4.6 Die Bestimmung der Modellprognose.- 3.4.6.1 Prognose der exogenen Modellvariablen.- 3.4.6.2 Ergebnisse der Prognoserechnung.- 3.5 Zusammenfassende Darstellung der Prognoseergebnisse für den Teppichmarkt.- 4 Analyse und Langfristprognose des Marktes für Vorhangstoffe (Gardinen und Dekorationsstoffe).- 4.1 Die bisherige Entwicklung des Angebots an Gardinen und Dekorationsstoffen.- 4.1.1 Produktbeschreibung.- 4.1.2 Die Entwicklung der Produktion.- 4.1.3 Die Entwicklung des Außenhandels und der Inlandsverfügbarkeit.- 4.2 Analyse des Nachfrageverbunds von Gardinen und Dekorationsstoffen.- 4.2.1 Formulierung einer Hypothese für eine Marktanteilsfunktion.- 4.2.2 Schätzung der Marktanteilsfunktion.- 4.3 Die Bestimmung einer Konsumfunktion für Vorhangstoffe.- 4.3.1 Spezifikation einer Funktionshypothese.- 4.3.2 ökonometrische Schätzung der Funktionshypothese.- 4.4 Die Bestimmung von Außenhandelsfunktionen für den Vorhangstoffmarkt.- 4.5 Beurteilung und Prognose des Modells für den Vorhangstoffmarkt.- 5 Analyse und Langfristprognose des Möbelstoffmarktes.- 5.1 Die bisherige Entwicklung des Angebots an Möbelstoffen.- 5.1.1 Produktbeschreibung.- 5.1.2 Die Entwicklung der Produktion.- 5.1.3 Die Entwicklung des Außenhandels und der Inlandsverfügbarkeit.- 5.2 Analyse der Nachfragedeterminanten des Möbelstoffmarktes.- 5.2.1 Die Kraftfahrzeugindustrie.- 5.2.2 Die Sitzmöbelindustrie.- 5.2.3 Die Polstermöbelindustrie.- 5.2.4 Das Polsterhandwerk und sonstige Möbelstoffverwendungsbereiche.- 5.3 Prognose der langfristigen Möbelstoffnachfrage.- 5.3.1 Prognose der Nachfragedeterminanten.- 5.3.1.1 Prognose der Polstermöbelproduktion.- 5.3.1.1.1 Die bisherige Entwicklung des Angebots an Polstermöbeln.- 5.3.1.1.2 Bestimmung einer Konsumfunktion für die Polstermöbelnachfrage.- 5.3.1.1.3 Bestimmung der Außenhandels-, Preis- und Marktanteilsfunktionen für den Polstermöbelmarkt.- 5.3.1.1.4 Ergebnisse der Polstermöbelprognose.- 5.3.1.2 Prognose der übrigen Nachfragedeterminanten.- 5.3.2 Ex-post-Simulation der Möbelstoffnachfrage.- 5.3.3 Spezifikation einer Möbelstoffaußenhandelsfunktion.- 5.3.4 Prognose der Möbelstoffverbrauchskoeffizienten.- 5.3.5 Beurteilung der Modellrechnung.- 5.4 Ergebnisse der Prognoserechnung.- 6 Zusammenfassende Darstellung der Prognoseergebnisse des Heimtextilienmarktes.- Anmerkungen.- Tabellenanhang.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Entwicklung der Heimtextilienmärkte in der Bundesrepublik Deutschland bis 1985
Autor
EAN
9783531027975
ISBN
978-3-531-02797-5
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Management
Anzahl Seiten
255
Gewicht
482g
Größe
H244mm x B170mm x T14mm
Jahr
1978
Untertitel
Deutsch
Auflage
1978
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch