Warten auf Hergé

(2) Bewertungen ansehen
20%
CHF 20.00 Sie sparen CHF 5.00
Sofort lieferbar.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Comic-Figuren altern nie. Doch eines Morgens stellen Tintin-Lutin und Kapitän Schellfisch erschreckt fest, dass sie älter werden. Sie machen sich auf die Suche nach ihrem Schöpfer und entdecken hinter dem Mythos Hergé einen Womanizer und Strassenrowdy, der Werbeplakate von Faschisten illustrierte, antisemitische Cartoons für die Nazis zeichnete und nach dem Krieg wegen Kollaboration mit einem Berufsverbot und dem Verlust der Bürgerrechte belegt wurde. Der Autor ist mit Tintin aufgewachsen, seineMuttersprache ist Französisch. Er hat alle Biographien und Interviews in der Originalsprache gelesen und mit über 150 Fussnoten und Quellenangaben aufgeführt.

Autorentext
Claude Cueni, {*1956 in Basel) schrieb Romane, Psychothriller, Theaterstücke, Hörspiele und über 50 Drehbücher für Film und Fernsehen. Mit seinen vielfach übersetzten Romanbiographien über den Papiergeld Erfinder John Law (Das Grosse Spiel), Charles Henri Sanson (Der Henker von Paris), Gustave Eiffel (Giganten), die Entdeckung der Philippinen (Pacific Avenue) und die Dramatisierung des Gallischen Krieges (Cäsars Druide) hat er eine treue Leserschaft gefunden. Für seinen autobiographischen Bestseller «Script Avenue» erhielt er 2014 vom Schweizer Fersehen den »Golden Glory« für die emotionalste Geschichte des Jahres. 2016 strahlte der Sender eine Doku über ihn aus: «Selbstmitleid ist Zeitverschwendung». www.cueni.ch

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Warten auf Hergé
Untertitel
parodierender Roman
Autor
EAN
9783907146057
ISBN
978-3-907146-05-7
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Münsterverlag
Herausgeber
Münsterverlag
Genre
Romane & Erzählungen
Veröffentlichung
31.10.2018
Anzahl Seiten
192
Gewicht
362g
Größe
H208mm x B139mm x T23mm
Jahr
2018
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch