Zusammenstellung: Forschung als wissenschaftliche Referenz in der Bildung

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 36.20
Print on Demand - Exemplar wird für Sie gedruckt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

In den letzten Jahren hat sich die Art und Weise, wie Studenten lernen, in der Hochschulbildung erheblich verändert, da zusammen mit der Entwicklung der Technologie die Aufmerksamkeit der Studenten verlagert wurde. Viele pädagogische Strategien, die auf Lerntheorien basieren, wurden an diese neuen Szenarien angepasst. Der Einsatz und die Entwicklung neuer Lernprogramme sind notwendig, um die Ziele der Hochschuleinrichtungen zu erreichen, um Fachkräfte auszubilden, die Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen für die Entwicklung am Arbeitsplatz besitzen. Eine der am meisten verwendeten Techniken, die derzeit erfolgreich in der Förderung des Lernens eingesetzt wird, ist zweifellos die Studie auf der Grundlage von realen Fällen, die es den Studenten ermöglichen, korrekte und angemessene Lösungen für die Bedürfnisse des produktiven Sektors vorzuschlagen. In dieser Arbeit wird eine Fallstudie vorgestellt, die auf einem realen Produkt basiert, das eine Vereinigung lokaler Hersteller von Poro-Käse seit vielen Jahren vermarktet und für das sie nach neuen Märkten suchen.

Autorentext
Avila Guzmán, Claudia Fabiola Die Autoren sind Lehrer in der Verwaltung mit umfangreicher Arbeit und Erfahrung in der Hochschulbildung, die Forschungsprojekte entwickeln, die Wissen und Lernen für Hochschulstudenten bereitstellen, für die Entwicklung von beruflichen Fähigkeiten.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Zusammenstellung: Forschung als wissenschaftliche Referenz in der Bildung
Untertitel
Der Einsatz der Fallmethode als Werkzeug zum Erlernen von Marketing im Hochschulbereich
Autor
EAN
9786203339208
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Verlag Unser Wissen
Genre
Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten
68
Gewicht
g
Größe
H220mm x B220mm x T150mm
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch