Spitzenverkehrsaufkommen im Flughafenzu- und -abbringerverkehr

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Infolge der technologischen Entwicklung auf dem Gebiet der Luftfahrt und des groBen Anwachsens des Beforderungsaufkommens steigt der Antel I des Luftverkehrs am Gesamtverkehrsaufkommen Oberdurchschnittl ich. Die Zuwachsraten der letzten Jahrzehnte Obertrafen Prognosen und Planungen und zeigen bereits heute die Kapazitatsgrenzen dieses relativ "jungen" Verkehrszweiges. Einen der kritischen Engpasse stel It der Flughafenzu- und -abbringer verkehr dar, dessen reibungslose Abwicklung immer groBeren EinfluB ge winnt. Seine Bedeutung ist durch einen wachsenden Zeitantei I an der Ge samtreisezeit gekennzeichnet, da heute mit dem Begriff "Flugreise" unter dem Aspekt des Zeitvorteils nicht mehr ausschlieBlich der Transport in der Luft bezeichnet werden kann. Viel~ehr muB die gesamte Beforderungs kette zwischen Quelle und Ziel einer Reise betrachtet werden. Die Entwicklung der letzten Jahre macht deutlich, daB vornehmlich bei KurzstreckenflOgen die zeitgOnstige Erreichbarkeit einer Fluggastempfangs anlage ein entscheidendes Kriterium fOr die Benutzung des Flugzeuges dar stellt. Soil daher der Zeitvorsprung in der Luft nicht durch den Zeitver lust fOr den Zu- und Abtransport ausgegllchen werden, ist es unumganglich, eine Anpassung der Kapazitaten an das rasch anwachsende Verkehrsaufkommen bei al len Gliedern der Beforderungskette zu erreichen.

Inhalt
1. Einleitung.- 2. Zielsetzung und Abgrenzung.- 3. Grundsätzlicher Aufbau der Untersuchung.- 3.1 Allgemeine Voraussetzungen.- 3.2 Messungen auf den Flughäfen Köln/Bonn, Düsseldorf und Bremen.- 3.3 Modellstruktur.- 3.4 Verfahren und Methoden.- 4. Erzeugung des Durchflusses 'Ankunft'.- 4.1 Voraussetzungen.- 4.2 Modellstruktur.- 4.3 Erfassung der Daten und Querschnitte.- 4.31 Bereich Zufluß.- 4.311 Ankunftsverteilungen.- 4.312 Beschreibung der Unterprogramme.- 4.32 Bereich Abfluß.- 4.321 Anteil von Fluggästen mit Gepäck.- 4.322 Ausgangsverteilungen Fluggäste ohne Gepäck.- 4.323 Ausgangsverteilungen Fluggäste mit Gepäck.- 4.324 Verteilung der Fluggäste auf die Verkehrsmittel.- 4.325 Beschreibung der Unterprogramme.- 4.33 Bereich Abtransport.- 4.331 Verteilung der Fluggäste auf die Parkanlagen.- 4.332 Beschreibung des Unterprogrammes.- 4.34 Bereich Begleiter-PKW-Ankünfte.- 4.341 Ankunftsverteilungen der Begleiter-PKW.- 4.342 Beschreibung des Unterprogrammes.- 5. Erzeugung des Durchflusses 'Abflug'.- 5.1 Voraussetzungen.- 5.2 Modellstruktur.- 5.3 Erfassung der Daten und Querschnitte.- 5.31 Vorgabewerte.- 5.32 Ankunfts- und Abfahrtsverteilungen.- 5.321 Ankunftsverteilung PKW.- 5.322 Taxi-Ankunftsverteilung.- 5.323 Abfahrtsverteilung B-PKW.- 5.324 Verteilung des Individualverkehrs auf die Parkanlagen.- 5.325 Beschreibung der Unterprogramme.- 6. Auswerteprogramme.- 6.1 Hauptprogramm.- 6.2 Programm Taxihalteplätze.- 6.21 Voraussetzungen.- 6.22 Modellstruktur.- 6.3 Programm PKW-Vorfahrthalteplätze.- 6.31 Voraussetzungen.- 6.32 Modellstruktur.- 6.4 Programm Parkanlagen.- 6.41 Parkstände.- 6.42 Internes Straßennetz.- 7. Darstellung und Diskussion der Ergebnisse.- 7.1 Sensivitätsanalyse bestimmter Einflußfaktoren.- 7.11 Voraussetzungen.- 7.111 Eingabe des Flugplans.- 7.112 Anordnung der Angebotselemente bei zentraler und dezentraler Abfertiounc.- 7.113 Eingabe notwendiger Kenngrößen.- 7.12 Beurteilung des Vorfeldtransfers.- 7.13 Anteil der Flunnäste, die nicht-notwendige Aktivitäten unternehmen.- 7.14 Bedienungsmethoden auf den Taxihalteplätzen.- 7.15 Auswirkungen von erhöhten Aufenthaltsdauern (Reibungsverluste).- 7.16 Einfluß der Meldeschlußzeit.- 7.17 Veränderungen des Modal-Split.- 7.2 Auswirkungen der Belastungen (Flugplan I, II, III).- 7.3 Vergleich von Grundformen der Fluggastabfertigung.- 7.4 Zusammenfassung der Ergebnisse.- 8. Schlussbetrachtung.- Verzeichnis der verwendeten Abkürzungen.- Verzeichnis der Messunden.- Verzeichnis der Abbildungen und Tabellen.- Verzeichnis der Anlagen.- Anlagen.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Spitzenverkehrsaufkommen im Flughafenzu- und -abbringerverkehr
Untertitel
Ein Beitrag zur Bemessung von Bodenverkehrsanlagen mit Hilfe eines Simulationsmodells
Autor
EAN
9783531023731
ISBN
978-3-531-02373-1
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Management
Anzahl Seiten
233
Gewicht
455g
Größe
H244mm x B170mm x T14mm
Jahr
1973
Untertitel
Deutsch
Auflage
1973
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch