Tod zwischen den Zeilen

(1) Bewertungen ansehen
(60) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 14.40 Sie sparen CHF 3.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle zwei CHF 28.80

Beschreibung

Zu 'Tod zwischen den Zeilen' hat Donna Leon sich durch einen der größten Bücherdiebstähle in der Geschichte inspirieren lassen. Venedig als Bücherstadt Eine Liebeserklärung an alle Leser Ein neuer Fall von Commissario Brunetti für die internationalen Bestsellerlisten

Brunetti auf der Jagd nach Raritäten: Der Commissario wird zu einem ungewöhnlichen Tatort gerufen, der altehrwürdigen Biblioteca Merula. Wertvolle Folianten liegen aufgeschlitzt da, und der amerikanische Forscher, der ein Dauergast war, ist verschwunden. In Venedig, das einst auch eine florierende Bücherstadt war, entdeckt Brunetti eine eigenartige Welt: einen florierenden Schwarzmarkt für Bücher.

Vorwort
»Wenn ich ein schlimmes Verbrechen anprangern sollte, wäre es nicht ein Banküberfall, da geht es nur um Geld. Alte Bücher aber können nie mehr ersetzt werden.« Donna Leon

Autorentext
Donna Leon, geboren 1942 in New Jersey, arbeitete als Reiseleiterin in Rom und als Werbetexterin in London. Sie lehrte Literatur an Universitäten im Iran, in China und Saudi-Arabien. Die Brunetti-Romane machten sie weltberühmt. Donna Leon lebte viele Jahre in Italien und wohnt heute in der Schweiz. In Venedig ist sie nach wie vor häufig zu Gast.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Tod zwischen den Zeilen
Untertitel
Commissario Brunettis dreiundzwanzigster Fall
Autor
Übersetzer
EAN
9783257243734
ISBN
978-3-257-24373-4
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Diogenes
Herausgeber
Diogenes
Genre
Belletristik & Unterhaltung
Veröffentlichung
19.10.2016
Anzahl Seiten
288
Gewicht
246g
Größe
H180mm x B113mm x T20mm
Jahr
2020
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch