Konvektiver Wärmeübergang bei Verbrennung in der Grenzschicht

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Inhalt
1. Einleitung.- 2. Theoretische Grundlagen.- 2.1 Strömungsverhältnisse im Staupunktgebiet von Flammen.- 2.1.1 Allgemeine Betrachtungen.- 2.1.2 Turbulente Freistrahlflammen.- 2.1.3 Räumliche Staupdnktströmung.- 2.1.4 Aufbau der turbulenten Grenzschicht.- 2.1.5 Abschätzung der Grenzschichtdicke und Ableitung eines Ausdruckes zur Beschreibung der wandparallelen Geschwindigkeit Ue am Rande der Staupunktgrenzschicht.- 2.2 Einfluß der Radikalrekombination auf den Wärmeübergang in Flammengrenzschichten.- 2.2.1 Allgemeine Betrachtung chemisch-kinetischer Vorgänge in Flammen.- 2.2.2 Bedeutung der Radikale als Träger hoher chemischer Energien für den Wärmetransport.- 2.2.3 Verhalten von Radikalen in Flammengrenzschichten.- 2.3 Theorie des konvektiven Wärmeüberganges in Staupunkten von chemisch reagierenden Gasstrahlen.- 2.3.1 Wärmetransport in laminaren Grenzschichten.- 2.3.1.1 Grundlegende Abhängigkeiten des Wärmeflusses.- 2.3.1.2 Ansätze zur Berechnung von Wärmeflüssen in laminaren Staupunkten von Luftstrahlen.- 2.3.1.3 Wärmeübergang in chemisch eingefrorenen Staupunkt-Grenzschichten mit katalytischer Oberflächenreaktion.- 2.3.1.4 Wärmeübergang in Staupunkt-Grenzschichten mit örtlichem, thermochemischem Gleichgewicht.- 2.3.1.5 Wärmetransport in der Staupunkt-Grenzschicht eines chemisch reagierenden Vielkomponentengemisches.- 2.3.2 Der Wärmetransport im Staupunkt von turbulenten Freistrahlflammen.- 2.3.2.1 Der Einfluß der Freistrom-Turbulenz auf den turbulenten Wärmeübergang.- 2.3.2.2 Berechnung des Wärmeüberganges in turbulenten Staupunkten von Flammen.- 2.3.2.3 Ermittlung des Geschwindigkeitsgradienten im turbulenten Staupunkt aus der Theorie des Freistrahles und seine Berücksichtigung im theoretischen Ansatz zur Berechnung des Wärmeflusses.- 2.3.3 Abschätzung der Stoffgrößen: Viskosität, Wärmeleitfähigkeit, Prandtl-Zahl und Lewis-Zahl.- Experimentelle Untersuchungen des konvektiven Wärmeüberganges im Staupunkt von turbulenten Flammen an ebenen Platten.- 3.1 Versuchseinrichtung und Versuchsdurchführung.- 3.1.1 Aufbau der Versuchsanlage.- 3.1.2 Meßverfahren.- 3.1.2.1 Wärmeflußmessung mit konduktivem Wärmeflußmesser.- 3.1.2.2 Wärmeflußmessung mit instationärem Wärmeflußmesser.- 3.1.2.3 Temperaturmessung in Flammen mit Strahlungs- und Wärmeableitungskompensation an der Thermoperle.- 3.1.2.4 Gesamtdruck und Konzentrationsmessung im Staupunkt.- 3.2 Ermittlung, Darstellung und Diskussion der experimentellen Ergebnisse.- 3.2.1 Beschreibung der untersuchten Flammen.- 3.2.2 Verhalten der Wärmeflüsse in Staupunkten turbulenter Flammen.- 3.2.2.1 Auswertung der Meßdaten zur Ermittlung der Wärmeflüsse.- 3.2.2.2 Wärmeflüsse auf der Flammenachse, ihre Einflußgrößen und ihr Ähnlichkeitsnachweis.- 3.2.2.3 Radiale Wärmeflußverteilungen.- 3.2.2.4 Einfluß der Temperatur des Wärmegutes auf den.Wärmefluß.- 3.2.3 Temperaturverhältnisse im Staupunktgebiet.- 3.2.4 Druck- und Geschwindigkeitsverteilungen.- 3.2.5 Konzentrationsverteilungen an der Plattenoberfläche.- 3.2.6 Diskussion der bei dem verwendeten Meßverfahren auftretenden Fehler.- 3.2.6.1 Wärmeflußmessung.- 3.2.6.2 Temperaturmessung.- 3.2.6.3 Staudruckmessung und Berechnung der Geschwindigkeiten.- 3.2.6.4 Konzentrationsmessungen.- 4. Diskussion der theoretischen und experimentellen Ergebnisse bei der Ermittlung der Wärmeflüsse in den Staupunkten von turbulenten, teilweise vorgemischten CH4-Luft-Flammen.- 4.1 Einfluß der chemischen Enthalpie und der Lewis-Zahl auf den Staupunkt-Wärmefluß.- 4.1.1 Funktionale Abhängigkeit des Wärmeüberganges im Staupunkt von der Lewis-Zahl und der chemischen Enthalpie.- 4.1.2 Theoretische Abschätzung des Einflusses der Le-Zahl und des Enthalpieverhältnisses auf den Wärmefluß bei verschiedenen Luftzahlen.- 4.1.3 Experimentelle Untersuchung der Radikalrekombination bei CH4-Luft-Flammen.- 4.2 Theoretische Ermittlung der Staupunkt-Wärmeflüsse im Ähnlichkeitsbereich von CH-4-Luft-Flammen.- 4.2.1 Definition des Ähnlichkeitsbereiches.- 4.2.2 Berechnung der Staupunktwärmeflüsse.- 4.2.2.1 Vereinfachende Voraussetzungen bei der Berechnung.- 4.2.2.2 Ermittlung der für die Berechnung der Wärmeflüsse notwendigen Größen: Pr, ?; VSt; ?h.- 4.2.3 Vergleich zwischen theoretisch und experimentell bestimmten Wärmeflüssen.- 4.2.3.1 Ermittlung eines experimentellen Korrekturkoeffizienten.- 4.2.3.2 Bildung der Stanton-Zahl für den turbulenten Staupunkt.- 5. Zusammenfassung.- 6. Literatur.- 7. Abbildungen.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Konvektiver Wärmeübergang bei Verbrennung in der Grenzschicht
Autor
EAN
9783531025445
ISBN
978-3-531-02544-5
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten
115
Jahr
1976
Untertitel
Deutsch
Auflage
1976
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch