Wer Strafe verdient

(12) Bewertungen ansehen
(66) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 30.00 Sie sparen CHF 7.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Fester Einband

Beschreibung

Über 15 Millionen verkaufte Bücher allein im deutschsprachigen Raum.

Die Bürger des englischen Städtchens Ludlow sind zutiefst entsetzt, als man den örtlichen Diakon eines schweren Verbrechens beschuldigt und ihn verhaftet. Kurz darauf wird er in Polizeigewahrsam tot aufgefunden. Im Auftrag Scotland Yards versucht Sergeant Barbara Havers Licht ins Dunkel um die geheimnisvollen Vorfälle zu bringen. Zunächst weist tatsächlich alles auf den Selbstmord eines Verzweifelten hin doch Barbara und mit ihr DI Thomas Lynley trauen dieser Version der Ereignisse nicht. Gemeinsam werfen sie einen genaueren Blick hinter die idyllische Fassade Ludlows und entdecken, dass fast jeder hier etwas zu verbergen hat

Der 20. Fall für Inspector Thomas Lynley und Barbara Havers.



• Die neue Elizabeth George über 15 Millionen verkaufte Bücher im deutschsprachigen Raum. • Der 20. Fall für Inspector Thomas Lynley und Barbara Havers. • »Elizabeth George schreibt brillant. Sie hat eine unglaubliche Fähigkeit, Figuren und Szenen zu kreieren, die einen nicht mehr loslassen.« (Sun) • »Elizabeth George ist ein Superstar der Krimi-Welt.« (The Seattle Times) • Ein verschlafenes englisches Städtchen wird zum Schauplatz eines grausamen Verbrechens und jeder könnte ein Mörder sein ...

Autorentext
Akribische Recherche, präziser Spannungsaufbau und höchste psychologische Raffinesse zeichnen die Romane der Amerikanerin Elizabeth George aus. Ihre Bücher sind allesamt internationale Bestseller, die zudem mit großem Erfolg verfilmt wurden. Elizabeth George lebt in Seattle im Bundesstaat Washington, USA.

Klappentext

Über 15 Millionen verkaufte Bücher allein im deutschsprachigen Raum.

Die Bürger des englischen Städtchens Ludlow sind zutiefst entsetzt, als man den örtlichen Diakon eines schweren Verbrechens beschuldigt und ihn verhaftet. Kurz darauf wird er in Polizeigewahrsam tot aufgefunden. Im Auftrag Scotland Yards versucht Sergeant Barbara Havers Licht ins Dunkel um die geheimnisvollen Vorfälle zu bringen. Zunächst weist tatsächlich alles auf den Selbstmord eines Verzweifelten hin - doch Barbara und mit ihr DI Thomas Lynley trauen dieser Version der Ereignisse nicht. Gemeinsam werfen sie einen genaueren Blick hinter die idyllische Fassade Ludlows - und entdecken, dass fast jeder hier etwas zu verbergen hat ...

Der 20. Fall für Inspector Thomas Lynley und Barbara Havers.



Zusammenfassung
Über 15 Millionen verkaufte Bücher allein im deutschsprachigen Raum.

Die Bürger des englischen Städtchens Ludlow sind zutiefst entsetzt, als man den örtlichen Diakon eines schweren Verbrechens beschuldigt und ihn verhaftet. Kurz darauf wird er in Polizeigewahrsam tot aufgefunden. Im Auftrag Scotland Yards versucht Sergeant Barbara Havers Licht ins Dunkel um die geheimnisvollen Vorfälle zu bringen. Zunächst weist tatsächlich alles auf den Selbstmord eines Verzweifelten hin doch Barbara und mit ihr DI Thomas Lynley trauen dieser Version der Ereignisse nicht. Gemeinsam werfen sie einen genaueren Blick hinter die idyllische Fassade Ludlows und entdecken, dass fast jeder hier etwas zu verbergen hat

Der 20. Fall für Inspector Thomas Lynley und Barbara Havers.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Wer Strafe verdient
Untertitel
Ein Inspector-Lynley-Roman 20
Autor
Übersetzer
EAN
9783442313730
ISBN
978-3-442-31373-0
Format
Fester Einband
Hersteller
Goldmann
Herausgeber
Goldmann
Genre
Krimis, Thriller & Horror
Veröffentlichung
05.10.2018
Anzahl Seiten
864
Gewicht
998g
Größe
H220mm x B149mm x T60mm
Jahr
2018
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch