Der Verschollene

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 22.30 Sie sparen CHF 5.60
Print on Demand - Exemplar wird für Sie gedruckt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Karl Roßmann, aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen, wird von seinen Eltern nach der ungewollten Schwangerschaft eines Dienstmädchens nach Amerika geschickt. Auf der Suche nach Zugehörigkeit gewinnt er zwei Landstreicher als ihm scheinbar wohlgesonnene Gefährten. Doch der erste Eindruck trügt und die freundschaftliche Beziehung entpuppt sich als fatale Verbindung, die den Versuch, sich ein neues selbstbestimmtes Leben aufzubauen, zunichtezumachen droht.

"Der Verschollene" ist eines der unvollendeten Werke Kafkas (1883-1924), welche posthum von Max Brod veröffentlicht wurden. In früheren Ausgaben wurde der Roman unter dem von Brod bestimmten Titel "Amerika" publiziert.

Autorentext
Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren. Nach einem Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloss, trat Kafka 1908 in die "Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt" ein, deren Beamter er bis zu seiner frühzeitigen Pensionierung im Jahr 1922 blieb. Im Spätsommer 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz; es war der Ausbruch der Tuberkulose, an deren Folgen er am 3. Juni 1924, noch nicht 41 Jahre alt, starb.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Der Verschollene
Autor
EAN
9783958551961
ISBN
978-3-95855-196-1
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
fabula Verlag Hamburg
Genre
Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten
300
Gewicht
320g
Größe
H190mm x B120mm x T20mm
Jahr
2016
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch