Sozial- und Lebenslageanalyse der Alterskohorte Junge Alte

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Inhalt
1. Die Jungen Alten eine neue gesellschaftliche Gruppe?.- 1.1. Charakteristika der Jungen Alten.- 1.1.1. Der gesellschaftliche Ort der Jungen Alten.- 1.1.2. Eine Alternative zur Arbeitszeitverkürzung und -verlängerung: ein Leben vor der Rente.- 1.1.3. Ruhestand: leben mit Altlasten oder Neuorientierung.- 1.1.4. Soziale Ungleichheit.- 1.2. Bevölkerungsstatistische Strukturdaten.- 1.2.1. Formen vorzeitiger Ausgliederung aus der Erwerbsarbeit.- 1.2.2. Entwicklungen in Bergbau und Stahlindustrie.- 2. Ist soziale Wirklichkeit meßbar?.- 2.1. Probleme in der Beschreibung von sozialer Wirklichkeit.- 2.2. Analyse von Lebenslagen.- 2.2.1. Die Betonung qualitativer Interessen.- 2.2.2. Wahre und manipulierte Interessen.- 2.3. Schwierigkeiten einer Sozialstrukturanalyse.- 2.4. Fragen der Anwendbarkeit.- 2.4.1. Das Verhältnis theoretischer Annahmen zum Forschungsdesign.- 2.4.2. ... und der nicht-meßbare Rest.- 3. Methodische Durchführung des Forschungsprojektes.- 3.1. Experten- und Leitfadengespräche.- 3.2. Die standardisierte Befragung.- 3.2.1. Standardisierte Befragung ohne Qualitätsverlust?.- 3.2.2. Probleme der Auswertung.- 3.3. Praktisches Vorgehen.- 3.3.1. Fragebogenkonstruktion.- 3.3.2. Erstellung der Stichprobe.- 4. Auswertung der Interviews.- 4.1. Darstellung der befragten Gruppen.- 4.2. Vorzeitiges Ausscheiden aus der Sicht der Betroffenen.- 4.3. Hoffnungen und Ängste die Zeit im Ruhe-Stand.- 4.4. Situation im Ruhe-Stand.- 4.4.1. Ambivalente Beschreibung der neuen Situation.- 4.4.2. Finanzielle Absicherung.- 4.4.3. Sozialer Status und Rollenveränderungen.- 4.4.4. Gesellschaftliche Integration.- 4.4.4.1. Freizeitmöglichkeiten im Lebenslauf.- 4.4.4.2. Aktive und passive Formen der Freizeitgestaltung.- 4.4.4.2.1. Mitwirkung in Gruppen, Vereinen und Organisationen.- 4.4.4.2.2. Teilnahme an Veranstaltungsangeboten.- 4.4.4.2.3. Sportliche Aktivitäten.- 4.4.4.2.4. Urlaub und Reisen.- 4.4.4.2.5. Umgang mit Medien.- 4.4.4.2.6. Arbeit im Ruhe-Stand.- 4.4.4.2.7. Frühere Aktivitäten und heutige Orientierung.- 4.4.4.3. Kontaktverhalten.- 4.4.4.4. Ehe- und Familienleben.- 4.4.4.5. Wohnumgebung.- 4.4.5. Subjektiver und objektiver Gesundheitszustand.- 4.5. Der Ruhe-Stand aus der Sicht der Ehefrauen.- 4.5.1. Erwartungen und Ängste.- 4.5.2. Arbeit von Frauen.- 4.5.3. Freizeit und Kontakte.- 4.6. Homogenität der Untersuchungsgruppe.- 4.6.1. Einstellung zum Ruhe-Stand.- 4.6.2. Finanzielle Absicherung.- 4.6.3. Freizeitaktivitäten.- 4.6.4. Kontakte.- 4.7. Unterschiede zwischen Arbeitern und Angestellten.- 4.7.1. Finanzielle Absicherung.- 4.7.2. Einstellung zum Ruhe-Stand.- 4.7.3. Freizeitaktivitäten.- 4.8. Subjektive Eindrücke der Interviewerinnen.- 5. Abschließende Betrachtung.- 6. Literatur.- 7. Anhang.- Fragebogen der Hauptbefragung.- Fragebogen der Ehepartnerinnen.- InterviewerInnen-Fragebogen.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Sozial- und Lebenslageanalyse der Alterskohorte Junge Alte
Untertitel
Untersuchung zur sozialen Integration einer neuen gesellschaftlichen Gruppe
Autor
EAN
9783531032344
ISBN
978-3-531-03234-4
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Politikwissenschaft
Anzahl Seiten
221
Gewicht
402g
Größe
H244mm x B170mm x T12mm
Jahr
1989
Untertitel
Deutsch
Auflage
1989
Mehr anzeigen

Weitere Produkte aus der Reihe "Fachgruppe Wirtschafts- und Sozialwissenschaften"

Andere Kunden kauften auch