Die Umsetzung des Art. 6 Info-RL (technische Schutzmaßnahmen) ins deutsche Re...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 78.95 Sie sparen CHF 19.75
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Die Autorin untersucht, ob Art. 6 der Richtlinie zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und verwandter Schutzrechte in der Informationsgesellschaft ordnungsgemäß ins deutsche Recht umgesetzt wurde und wie die entsprechenden Vorschriften ( 95a ff. UrhG) auszulegen sind. Die Neuregelung schafft Rechtssicherheit für technische Schutzmaßnahmen, d. h. für neue Geschäftsmodelle wie Digital Rights Management Systems, und ordnet das Interessengefüge zwischen den Urhebern/Leistungsschutzberechtigten und der Allgemeinheit zu diesem Zweck neu.

Autorentext

Die Autorin: Frederike Hänel, geboren 1973 in Marburg an der Lahn, studierte bis 1998 am Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität des Saarlandes. Nach dem Referendariat in Brandenburg promovierte sie am Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes. Seit 2004 ist die Autorin in einer Berliner Anwaltskanzlei tätig.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Art. 6 Info-RL: Pflichten in Bezug auf technische Schutzmaßnahmen: Entstehungsgeschichte und Überblick - Völkerrechtlicher Hintergrund - Art. 6 Info-RL: Pflichten in Bezug auf technische Maßnahmen - Umsetzung ins deutsche Recht - Gesetz zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft - Zweite Stufe der Umsetzung der Info-RL - Kurzüberblick über die Umsetzung in Frankreich und die Rechtslage in den USA.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Umsetzung des Art. 6 Info-RL (technische Schutzmaßnahmen) ins deutsche Recht
Untertitel
Dissertationsschrift
Autor
EAN
9783631540466
ISBN
978-3-631-54046-6
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Lang, Peter GmbH
Genre
Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten
378
Gewicht
502g
Größe
H211mm x B148mm x T25mm
Jahr
2005
Untertitel
Deutsch
Auflage
Neuausg.
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch