Herkules und der Stall des Augias / Der Prozeß um des Esels Schatten

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 13.60 Sie sparen CHF 3.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

»Wieder einmal stehen in Dürrenmatts Welt der Held und der tapfere Mensch nebeneinander: Herkules und Augias. Herkules darf allein durch seinen Namen im Titel figurieren, Augias ist seinem Stall grammatikalisch, aber nicht nur so, untergeordnet. Herkules, der Held, wird aber nicht als ein Held ausmisten, er kommt überhaupt nicht dazu. Augias hingegen besiegt seinen Stall auf neue Weise.«

Vorwort
Herkules übernimmt die Säuberung des Stalls des Augias, da er verschuldet ist; doch er bekommt vom Wasser-Amt keine Erlaubnis, die Flüsse Alpheios und Peneios abzuleiten.

Autorentext
Friedrich Dürrenmatt wurde 1921 in Konolfingen bei Bern als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte Philosophie in Bern und Zürich und lebte als Dramatiker, Erzähler, Essayist, Zeichner und Maler in Neuchâtel. Bekannt wurde er mit seinen Kriminalromanen und Erzählungen Der Richter und sein Henker, Der Verdacht, Die Panne und Das Versprechen, weltberühmt mit den Komödien Der Besuch der alten Dame und Die Physiker. Den Abschluss seines umfassenden Werks schuf er mit den Stoffen, worin er Autobiographisches mit Essayistischem verband. Friedrich Dürrenmatt starb 1990 in Neuchâtel.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Herkules und der Stall des Augias / Der Prozeß um des Esels Schatten
Untertitel
Griechische Stücke
Autor
EAN
9783257230482
ISBN
978-3-257-23048-2
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Diogenes
Herausgeber
Diogenes
Genre
Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten
240
Gewicht
207g
Größe
H180mm x B113mm x T16mm
Jahr
2020
Untertitel
Deutsch
Auflage
7. A.
Land
DE
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch