Einflüsse der Prüfbedingungen auf die Ergebnisse von Schneideigenschaftsprüfu...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Der vorliegenden Veröffentlichung liegt ein Teil einer Forschungsarbeit über die Einflüsse unterschiedlicher Herstellung von rostbeständigen Messern auf deren Qualität zu Grunde. Für diese Untersuchungen waren zur Qualitätsbeurteilung der Messer in groBem Umfang auch Prüfungen der Schneideigenschaften durch zuführen. Da für diese Prüfungen zwar einige Verfahren bekannt sind, über deren Brauch barkeit aber bis her nur sehr unzureichende Angaben vorliegen, waren zwangs läufig in dieser Hinsicht Untersuchungen vorzunehmen. Wegen der Bedeutung dies er Fragen ist die Bearbeitung dieses in sich abgeschlossenen Problemkreises über den in der ob en genannten Arbeit aufgenommenen Umfang hinaus erfolgt, und es soll hier getrennt von den anderen Untersuchungsergebnissen darüber be richtet werden. Eine Reihe der in oben angeführter Arbeit angesprochenen und untersuchten Probleme liegt der Dr.-Ing.-Dissertation von F. ESSELBORN zu Grunde, die von der Fakultät für Bergbau und Hüttenwesen der Rheinisch-Westfälischen Techni schen Hochschule Aachen genehmigt worden ist. Die wissenschaftliche Be treuung dieser Dissertation hatte dankenswerterweise Herr Dr. phil. A. ROSE übernommen. Weitere Ergebnisse des gesamten Forschungsvorhabens sollen in späteren Heften dieser Schriftenreihe veröffentlicht werden.

Klappentext

Der vorliegenden Veröffentlichung liegt ein Teil einer Forschungsarbeit über die Einflüsse unterschiedlicher Herstellung von rostbeständigen Messern auf deren Qualität zu Grunde. Für diese Untersuchungen waren zur Qualitätsbeurteilung der Messer in groBem Umfang auch Prüfungen der Schneideigenschaften durch­ zuführen. Da für diese Prüfungen zwar einige Verfahren bekannt sind, über deren Brauch­ barkeit aber bis her nur sehr unzureichende Angaben vorliegen, waren zwangs­ läufig in dieser Hinsicht Untersuchungen vorzunehmen. Wegen der Bedeutung dies er Fragen ist die Bearbeitung dieses in sich abgeschlossenen Problemkreises über den in der ob en genannten Arbeit aufgenommenen Umfang hinaus erfolgt, und es soll hier getrennt von den anderen Untersuchungsergebnissen darüber be­ richtet werden. Eine Reihe der in oben angeführter Arbeit angesprochenen und untersuchten Probleme liegt der Dr.-Ing.-Dissertation von F. ESSELBORN zu Grunde, die von der Fakultät für Bergbau und Hüttenwesen der Rheinisch-Westfälischen Techni­ schen Hochschule Aachen genehmigt worden ist. Die wissenschaftliche Be­ treuung dieser Dissertation hatte dankenswerterweise Herr Dr. phil. A. ROSE übernommen. Weitere Ergebnisse des gesamten Forschungsvorhabens sollen in späteren Heften dieser Schriftenreihe veröffentlicht werden.



Inhalt
II Einleitung und Aufgabe.- III. Kritische Betrachtung der Verfahren.- IV. Einflüsse von seiten der Prüfbedingungen.- V. Zusammenfassung und Ausblick.- VI. Literaturverzeichnis.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Einflüsse der Prüfbedingungen auf die Ergebnisse von Schneideigenschaftsprüfungen an Messern
Autor
EAN
9783663062745
ISBN
978-3-663-06274-5
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten
39
Gewicht
89g
Größe
H244mm x B170mm x T2mm
Jahr
1962
Untertitel
Deutsch
Auflage
1962
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch