Experimentelle Untersuchungen über die Wirkung von Schwefeldioxyd auf die Veg...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Von der VDI-Kommission "Reinhaltung der Luft" werden mit Unterstützung des Kultusministeriums des Landes NRW zur Zeit Forschungen über die Einwirkung von Schwefeldioxyd auf die Vegetation durchgeführt, an denen mehrere Forschungsgruppen mit speziellen Aufgaben beteiligt sind. Das gemeinsame Forschungsziel, nämlich die "Ermittlung der Toleranzgrenzen gegenüber Schwefeldioxyd Einwirkungen bei den wichtigsten land- und forstwirt schaftlichen Kulturen", versuchen zwei Arbeitsgruppen der Kohlenstoffbiologischen Forschungs station über folgende Versuchsanordnungen zu erreichen: 1. Durch Freilandversuche unter natürlichen Begasungsverhält nissen im Raume Biersdorf/Siegerland und 2. durch Klimakammerversuche in Essen-Bredeney. Eine weitere von den Farbwerken Hoechst eingesetzte (und finanzierte) Arbeitsgruppe führt Begasungsexperimente im Freiland durch. Koordiniert werden diese Arbeitsrichtungen über ein "Wissenschaftliches Kura torium" Die Untersuchungsergebnisse dienen auch der "S02-Arbei ts gruppe" der Kommission "Reinhaltung der Luft" zur Ausarbeitung eines Merkblattes (MIK-Richtlinien). Beim Forschungsvorhaben Biersdorf "Freilandversuche zur Ermittlung der S02-Wirkung auf die Vegetation,,1) werden im Einwirkungsbereich einer Erzröstanlage mit S02-Emissionen land- und forstwirtschaftliche Kul turen unter natürlichen Verhältnissen den S02-Immissionen ausgesetzt. Wegen unbeeinflußbarer Änderung verschiedener Einflußgrößen lassen sich jedoch im Freiland grundlegende Teilfragen nicht klären. Hierzu dienen die nachfolgend beschriebenen Klimakammerversuche. In der Klimakammer waren vor allem die Beziehung zwischen Gasmenge und Schadwirkung und die Bedeutung der Entwicklungsstadien für die Reaktion einer Kultur auf S02-Einwirkungen zu untersuchen. Hieraus ergaben sich für die Ermittlung der Toleranzgrenzen im Freilandversuch Biersdorf 1. Die bisherigen Ergebnisse der Freilandversuche "Biersdorf" liegen dem Kultusministerium des Landes NRW als Jahresbericht vor. Die Publikation bereits abgeschlossener Teilberichte erfolgt in Kürze.

Klappentext

untersuchen. Hieraus ergaben sich für die Ermittlung der Toleranzgrenzen im Freilandversuch Biersdorf 1. Die bisherigen Ergebnisse der Freilandversuche "Biersdorf" liegen dem Kultusministerium des Landes NRW als Jahresbericht vor. Die Publikation bereits abgeschlossener Teilberichte erfolgt in Kürze.



Inhalt
Gliederung.- Problem und Methode.- 1. Versuchsplanung.- 2. Schadwirkung in Abhängigkeit von der Konzentration und der Einwirkungsdauer des Schwefeldioxyds.- 3. Schadwirkung in Abhängigkeit vom Entwicklungsstadium.- 4. Einfluß der Umweltfaktoren.- 5. Bedeutung der Untersuchungen für die Ermittlung der Toleranzgrenzen und der Vegetationsgefährdung.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Experimentelle Untersuchungen über die Wirkung von Schwefeldioxyd auf die Vegetation
Autor
EAN
9783663036401
ISBN
978-3-663-03640-1
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten
66
Gewicht
204g
Größe
H297mm x B210mm x T4mm
Jahr
1960
Untertitel
Deutsch
Auflage
1960
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch