Natur in der philosophischen Anthropologie bei Ngrjuna und Dgen

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 30.50 Sie sparen CHF 7.60
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Die naturwissenschaftliche Erkenntnis nimmt die Trennung in ein erkennendes Subjekt und erkanntes Objekt vor, um die Gesetzmäßigkeit natürlicher Abläufe zu erforschen und menschlichen Zwecken dienlich zu machen. Die Naturgegenstände werden zwar begrifflich und funktional bestimmt, jedoch nicht ganzheitlich erfasst. Mit dem Blick auf Mahyna-Lehren in Indien und Japan wird eine neue Sicht eröffnet: Ngrjuna (ca. 2. Jahrhundert) lehrt als Weiterführung des Herz-Stras das abhängige Entstehen aller Dinge aufgrund der Leerheit. Der japanische Zen-Denker Dgen Kigen (1200-1253) erfasst die Phänomene als Verkörperung der allumfassenden Lehre dharma. In der Einsicht prajñ ist das wahre Wesen der konkreten Wirklichkeit, die Buddha-Natur, mit dem Erkennenden im Augenblick untrennbar verbunden.

Autorentext
Heidrun Jäger, geboren in Wien, studierte Biologie/Vegetationsökologie, Indologie und Philosophie mit dem Schwerpunkt Mahayana- und Zen-Buddhismus an der Universität Wien. Seit 2005 im sprachwissenschaftlichen Bereich am Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde tätig, erlangte sie 2008 den Magistergrad der Philosophie.

Inhalt
Inhalt: Frage nach dem Verhältnis von Natur und Mensch Aufhebung der in Subjekt und Objekt spaltenden Geisteshaltung Lehrreden Dgens Der Begriff dharma Die Leerheit im Herz-Stra Ngrjunas zentrale Lehre Die wechselseitige Durchdringung in der Hua-yan-Lehre Die tiefe Ruhe der Sitzpraxis Die Buddha-Natur.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Natur in der philosophischen Anthropologie bei Ngrjuna und Dgen
Untertitel
Komparative Philosophie in Bezug auf den indischen Mahyna- und japanischen Zen-Buddhismus
Autor
EAN
9783631619001
ISBN
978-3-631-61900-1
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber
Lang, Peter GmbH
Genre
20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten
138
Gewicht
192g
Größe
H208mm x B146mm x T10mm
Jahr
2011
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen