Die philosophische Lehre des Platonismus [1]

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 358.90 Sie sparen CHF 89.70
Exemplar wird für Sie besorgt.
Fester Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Nach der "äußeren Geschichte" in den Bänden 1-3 werden in den folgenden Bänden die Lehren des Platonismus vorgestellt. Dieser vierte Band behandelt zunächst einige grundlegende Axiome. Er beginnt mit den Fragen nach der Definition, der Zielsetzung und den Einteilungen der Philosophie (101-102) und behandelt anschließend die verschiedenen Arten des Seienden und des Nichtseienden, ihre Stufung und ihre Gewinnung durch Diairesen (103-106), um schließlich - ausgehend von Platons Sonnen- und Liniengleichnis - in der "Analogia entis", 'der großen Analogieformel', das alles zusammenfassende Band vorzustellen (107-110). Dann wird Naturphilosophie und ihren Prinzipien (111-122) behandelt, worauf die spezielle Untersuchung eines dieser Prinzipien, der Materie (123-124), folgt.

ISBN der Reihe (Der Platonismus in der Antike): 978-3-7728-0358-1

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die philosophische Lehre des Platonismus [1]
Untertitel
Einige grundlegende Axiome /Platonische Physik (im platonischen Verständnis) I. Bausteine 101-124: Text, Übersetzung, Kommentar
Autor
Editor
Gründer
EAN
9783772811562
Format
Fester Einband
Hersteller
frommann-holzboog
Herausgeber
frommann-holzboog Verlag e.K.
Genre
Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten
567
Gewicht
1350g
Größe
H45mm x B246mm x T180mm
Mehr anzeigen

Weitere Produkte aus der Reihe "Der Platonismus in der Antike"

Andere Kunden kauften auch