Zeitliche Schwerkraft-Änderungen in ihrer Bedeutung für die praktische Gravim...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Der hier vorgelegte Forschungsbericht gründet sich auf Auswertungen einer fortlaufenden Registrierung der Erd-Schwerkraft, die von Ende April bis Anfang Juli 1959 im Bereich des Klosters auf dem Kreuzberg in Bonn stattgefunden hat. Es ist uns ein Bedürfnis, dem Herrn Minister für Wirtschaft und Verkehr und dem Herrn Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen sowie der Arbeitsgemeinschaft für Forschung in Düs seldorf unseren Dank abzustatten. Durch ihre finanzielle Hilfe, insbe sondere durch die Beschaffung des Registriergerätes zu dem Askania Gravimeter Gs 11 der Universität Bonn, sind diese Untersuchungen ermög licht und mehrfach gefördert worden. Gleichermaßen danken wir dem Kloster Kreuzberg, vor allem Hochwürden Pater HEXGES, für die bereitwillige Belassung des Untersuchungskellers - des einzigen im engeren Bonner Raum als weitestgehend erschütterungs frei befundenen Ortes - und für die verständnisvolle Unterstützung un serer Arbeiten. Darüber hinaus sind wir Herrn Oberregierungsrat HORN vom Deutschen Hydro graphischen Institut in Hamburg zu besonderem Dank verpflichtet, der uns in entgegenkommender Weise die Werte für die Vertikalkomponente der fluterzeugenden Kraft zur Verfügung gestellt hat. (gez.) H. Wolf (gez.) S. Heitz Seite 3 G 1 i e d e run g I. Einleitung . S. 7 · · · · · · · · · · · · · · · · II. Beschreibung der Instrumente und des 8 Registriervorganges S. · · · · · · · · · 8 Instrumente und S. 1- Die ihre Aufstellung 16 2. Eichung S. · · · · · · 18 III. Auswertung der Meßergebnisse S.

Klappentext

Der hier vorgelegte Forschungsbericht gründet sich auf Auswertungen einer fortlaufenden Registrierung der Erd-Schwerkraft, die von Ende April bis Anfang Juli 1959 im Bereich des Klosters auf dem Kreuzberg in Bonn stattgefunden hat. Es ist uns ein Bedürfnis, dem Herrn Minister für Wirtschaft und Verkehr und dem Herrn Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen sowie der Arbeitsgemeinschaft für Forschung in Düs­ seldorf unseren Dank abzustatten. Durch ihre finanzielle Hilfe, insbe­ sondere durch die Beschaffung des Registriergerätes zu dem Askania­ Gravimeter Gs 11 der Universität Bonn, sind diese Untersuchungen ermög­ licht und mehrfach gefördert worden. Gleichermaßen danken wir dem Kloster Kreuzberg, vor allem Hochwürden Pater HEXGES, für die bereitwillige Belassung des Untersuchungskellers - des einzigen im engeren Bonner Raum als weitestgehend erschütterungs­ frei befundenen Ortes - und für die verständnisvolle Unterstützung un­ serer Arbeiten. Darüber hinaus sind wir Herrn Oberregierungsrat HORN vom Deutschen Hydro­ graphischen Institut in Hamburg zu besonderem Dank verpflichtet, der uns in entgegenkommender Weise die Werte für die Vertikalkomponente der fluterzeugenden Kraft zur Verfügung gestellt hat. (gez.) H. Wolf (gez.) S. Heitz Seite 3 G 1 i e d e run g I. Einleitung . S. 7 · · · · · · · · · · · · · · · · II. Beschreibung der Instrumente und des 8 Registriervorganges S. · · · · · · · · · 8 Instrumente und S. 1- Die ihre Aufstellung 16 2. Eichung S. · · · · · · 18 III. Auswertung der Meßergebnisse S.



Inhalt

Gliederung.- I. Einleitung.- II. Beschreibung der Instrumente und des Registriervorganges.- III. Auswertung der Meßergebnisse.- IV. Beurteilung der Ergebnisse des Abschnittes III.- V. Literaturverzeichnis.- VI. Anhang.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Zeitliche Schwerkraft-Änderungen in ihrer Bedeutung für die praktische Gravimetrie
Autor
EAN
9783663041504
ISBN
978-3-663-04150-4
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten
76
Gewicht
224g
Größe
H297mm x B210mm x T4mm
Jahr
1961
Untertitel
Deutsch
Auflage
1961
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch