Raumgewichtsbestimmung mit radioaktiven Isotopen

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

1. 1 Zweck der Untersuchungen Vor etwa zehn Jahren veroffentlichten BELCHER, CUYKENDALL und SACK [4] ei nen Bericht iiber die Anwendung radioaktiver Isotope zur Raumgewichtsbe stimmung des Bodens. Hiermit wurde erstmalig im Bauwesen die Absorption (Schwachung) der radioaktiven Strahlung beim Durchgang durch die Materie dazu benutzt, aus dem Mal3 der Absorption auf das Raumgewicht der Materie zu schliel3en. Das Prinzip zweier Mel3anordnungen ist in Abb. 1 zu erkennen. 4 3 - 2 3 2 Abb. 1 Zwei grunds?tzlich unterschiedliche MeBanordnungen zur Bestimmung des Raumgewichtes mit Hilfe radioaktiver Isotope 1 radioaktive Strahlenquelle 2 zu durchstrahlende Materie (Absorber) 3 Z?hler 4 Bleikorper V on den Strahlen, die von einer radioaktiven Quelle ausgehen, gelangen nur wenige auf direktem oder indirektem Wege durch die Materie in einen Z?hler und werden dort gez?hlt. Da zu jedem Raumgewicht ein bestimmtes Z?hl ergebnis gehort, kann umgekehrt von dem Z?hlergebnis auf das Raumgewicht geschlossen werden. Seit dieser ersten Veroffentlichung gibt es weitere Berichte dariiber, dal3 eine Bestimmung des Raumgewichtes auf diese Weise moglich ist. Ober die Einfliisse durch die Art der Mel3anordnung, das ist die konstruktive Verbindung von radioaktiver Quelle, evtl. der Bleiabschirmung und dem Z?hler, wurden aller dings nur wenige Arbeiten bekannt. Die Skepsis gegen diese Methode ist so grol3, dal3 z. B. in die ZTVE aus dem Jahre 1959 in den Abschnitt 4. 11 die radioaktive 7 Methode nieht als Priifungsmethode zur Feststellung der Lagerungsdichte des verdichteten Bodens aufgenommen wurde.

Inhalt
1. Problemstellung und Einführung.- 2. Das Direktstrahlungsverfahren.- 3. Das Indirektstrahlungsverfahren.- 4. Schlußbetrachtung.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Raumgewichtsbestimmung mit radioaktiven Isotopen
Autor
EAN
9783663066620
ISBN
978-3-663-06662-0
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten
103
Gewicht
196g
Größe
H244mm x B170mm x T5mm
Jahr
1964
Untertitel
Deutsch
Auflage
1964
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch