Untersuchungen zum Leistungsvergleich der Feinbearbeitungsverfahren

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Im vorliegenden Bericht wurden für das Innen-Feindrehen, Feinbohren und Innen-Feinschleifen die erzielbaren Form- und Maßgenauigkeiten sowie die Oberflächengüte in Abhängigkeit von den Zerspanbedingungen und der ver wendeten Werkzeugmaschine ermittelt und die Ergebnisse an Hand von Schau bildern dargestellt. Für die angewendeten Bearbeitungsbedingungen wurden die Fertigungskosten errechnet und als Funktion der Werkstückqualität in Kosten diagrammen zusammengestellt. Die Ermittlung der kostengünstigsten Zerspan bedingungen ist nicht allein wertvoll im Hinblick auf den Wirtschaftlichkeits vergleich, sie weisen außerdem auf die optimalen Bearbeitungsgrößen hin, die bei den besprochenen Verfahren zu einer bestimmten Werkstückgüte führen. Mit der Erfassung der einzelnen Qualitätskriterien in Abhängigkeit von den Zerspanbedingungen ist es möglich, die Kosten für eine geforderte Form- oder Maßgenauigkeit oder Oberflächengüte zu fixieren. Es zeigt sich, daß eine Wirt schaftlichkeitsbetrachtung zwischen mehreren zur Auswahl stehenden Fertigungs verfahren erst dann sinnvoll wird, wenn die maschinenbedingten Einfluß faktoren in ihrer Wirkrichtung und -größe erfaßt werden und optimal gewählt werden. So ist bei sämtlichen Bearbeitungsverfahren der Kreisformfehler ohne wesentliche Kostenerhöhung zu halbieren, sofern geeignete Spannzeuge ein gesetzt werden. In diesem Zusammenhang dürfte die Verlagerung der Maschine durch die verschiedenen Wärmequellen sowie der Einsatz von Hartmetallbohr und -schleifstangen zur Verringerung der Durchmesserstreuung infolge der Schnittkraftschwankungen erwähnt werden. Alle diese Einflüsse wurden daher untersucht und die Wirkungen auf Form, Maß und Oberflächengüte aufgezeigt.

Klappentext

Im vorliegenden Bericht wurden für das Innen-Feindrehen, Feinbohren und Innen-Feinschleifen die erzielbaren Form- und Maßgenauigkeiten sowie die Oberflächengüte in Abhängigkeit von den Zerspanbedingungen und der ver­ wendeten Werkzeugmaschine ermittelt und die Ergebnisse an Hand von Schau­ bildern dargestellt. Für die angewendeten Bearbeitungsbedingungen wurden die Fertigungskosten errechnet und als Funktion der Werkstückqualität in Kosten­ diagrammen zusammengestellt. Die Ermittlung der kostengünstigsten Zerspan­ bedingungen ist nicht allein wertvoll im Hinblick auf den Wirtschaftlichkeits­ vergleich, sie weisen außerdem auf die optimalen Bearbeitungsgrößen hin, die bei den besprochenen Verfahren zu einer bestimmten Werkstückgüte führen. Mit der Erfassung der einzelnen Qualitätskriterien in Abhängigkeit von den Zerspanbedingungen ist es möglich, die Kosten für eine geforderte Form- oder Maßgenauigkeit oder Oberflächengüte zu fixieren. Es zeigt sich, daß eine Wirt­ schaftlichkeitsbetrachtung zwischen mehreren zur Auswahl stehenden Fertigungs­ verfahren erst dann sinnvoll wird, wenn die maschinenbedingten Einfluß­ faktoren in ihrer Wirkrichtung und -größe erfaßt werden und optimal gewählt werden. So ist bei sämtlichen Bearbeitungsverfahren der Kreisformfehler ohne wesentliche Kostenerhöhung zu halbieren, sofern geeignete Spannzeuge ein­ gesetzt werden. In diesem Zusammenhang dürfte die Verlagerung der Maschine durch die verschiedenen Wärmequellen sowie der Einsatz von Hartmetallbohr­ und -schleifstangen zur Verringerung der Durchmesserstreuung infolge der Schnittkraftschwankungen erwähnt werden. Alle diese Einflüsse wurden daher untersucht und die Wirkungen auf Form, Maß und Oberflächengüte aufgezeigt.



Inhalt
1 Einleitung und Aufgabenstellung.- 2. Innen-Feindrehen.- 3. Feinbohren.- 4. Innen-Feinschleifen.- 5. Vergleich der Verfahren hinsichtlich Qualität und Kosten.- 6. Zusammenfassung.- 7. Literaturverzeichnis.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Untersuchungen zum Leistungsvergleich der Feinbearbeitungsverfahren
Autor
EAN
9783663039549
ISBN
978-3-663-03954-9
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Maschinenbau
Anzahl Seiten
66
Gewicht
136g
Größe
H244mm x B170mm x T4mm
Jahr
1963
Untertitel
Deutsch
Auflage
1963
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch