Love after Love

(0) Erste Bewertung abgeben
(1) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 10.30 Sie sparen CHF 2.60
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Love After Love enthält acht längere Gedichte, die alle um die verlorene Liebe kreisen zärtlich, bitter, sanft, harsch, hadernd, klagend, im KaddischStil oder als manisch-monologisches Zwiegespräch. Die aufgewühlte, sich selbst immer wieder vergewissernde Sprache changiert zwischen Deutsch und Englisch, das den anderen meint: Reibungsfläche, Gegenstimme, Widerpart. So scheint die Liebe (war es sie?) hier als Abgesang auf, voll furioser Paradoxien, selbst am Schluß noch unschlüssig über das Ende, das währt.



Autorentext
Geboren am 2.1.1946 in Rimavská Sobota (Slowakei) als Tochter einer Ungarin und eines Slowenen. Kindheit in Budapest, Ljubljana und Triest. Volksschule und Gymnasium in Zürich, 1964 Abitur. 1965-1971 Studium der Slawistik und Romanistik in Zürich, Paris und St. Petersburg. 1971 Promotion (Dissertation: Studien zum Motiv der Einsamkeit in der russischen Literatur, Herbert Lang Verlag, Bern 1973). 1971-1977 Assistentin am Slawistischen Institut der Universität Zürich. Seit 1977 Lehrbeauftragte der Universität Zürich. Außerdem Schriftstellerin, Übersetzerin und Publizistin (Neue Zürcher Zeitung, DIE ZEIT). Ilma Rakusa ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung (Darmstadt). Sie lebt in Zürich.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Love after Love
Untertitel
Acht Abgesänge
Autor
EAN
9783518122518
ISBN
978-3-518-12251-8
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Suhrkamp
Herausgeber
Suhrkamp
Genre
Literarische Gattungen
Anzahl Seiten
54
Gewicht
63g
Größe
H176mm x B108mm x T5mm
Jahr
2001
Untertitel
Deutsch
Auflage
3. A.
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch