Minusvisionen

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 19.10 Sie sparen CHF 4.80
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Seit Jahren wächst in Deutschland die Zahl der Unternehmen. Noch schneller wächst die Zahl der Insolvenzen. Der unsichere Arbeitsmarkt drängt immer mehr Menschen, sich selbst anzustellen, trotz ungenügender Finanzierung. Wer scheitert, hat es wenigstens versucht. Eine Zeitlang darf man handeln, als würden dann die Träume wahr. Wenn nicht, verspricht nur ein neues Unternehmen den baldigen Ausgleich der Verluste. Doch wie oft läßt sich der Neuanfang wiederholen? Ingo Niemann befragt fünfzehn Wagemutige, die bereits ein oder mehrere Unternehmen hinter sich haben: ob Sägewerk, panpazifische Küche, Anlagebetrug oder Pornodreh. Mit dem Hauptaugenmerk auf Berlin seit der Wiedervereinigung, fügen sich die verschiedenen Schicksale zu einer neuen deutschen Wirtschaftsgeschichte zwischen Soll und Sollen.

Autorentext
Ingo Niermann, geboren 1969, ist Mitbegründer des Kollektivs Redesigndeutschland und Erfinder der kollektiven Begräbnisstätte "Die Große Pyramde."

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Minusvisionen
Untertitel
Unternehmer ohne Geld. Protokolle
Autor
EAN
9783518123270
ISBN
978-3-518-12327-0
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Suhrkamp
Herausgeber
Suhrkamp
Genre
Übrige Sachbücher & Sonstiges
Anzahl Seiten
301
Gewicht
274g
Größe
H176mm x B108mm x T16mm
Jahr
2003
Untertitel
Deutsch
Auflage
4. A.
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch