In eisige Höhen

(0) Erste Bewertung abgeben
(160) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 15.10 Sie sparen CHF 3.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Im Mai 1996 nahm der amerikanische Journalist Jon Krakauer an einer Mount-Everest-Expedition teil. Das Unternehmen endete in einer Katastrophe, fünf von Krakauers Kameraden kamen auf tragische Weise in einem peitschenden Schneesturm ums Leben, er selbst konnte sich mit letzter Kraft in Sicherheit bringen. Am Ende hatten zwölf Menschen ihr Leben verloren. Minutiös und eindrucksvoll schildert Krakauer den dramatischen Verlauf der Expedition. Er äußert sich kritisch über die Auswüchse des modernen Alpinismus mit seinen oft tödlichen Folgen, vermittelt aber zugleich einen Eindruck von der magischen Anziehungskraft und der Faszination des Bergsteigens.

»Nervenkitzel pur«

Vorwort
Drama am Everest

Autorentext
Jon Krakauer, geboren 1954, arbeitet als Wissenschaftsjournalist für amerikanische Zeitschriften. Er wurde durch den Millionenbestseller »In eisige Höhen«, in dem er den Überlebenskampf der Bergsteiger am Mount Everest schildert, weltberühmt. Für seine Reportagen wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Auf Deutsch erschienen von ihm außerdem: »Auf den Gipfeln der Welt«, »Mord im Auftrag Gottes«, »In die Wildnis« (von Sean Penn verfilmt). Jon Krakauer lebt mit seiner Frau in Boulder, Colorado.

Inhalt

Inhalt

vorbemerkung

dramatis personae

kapitel eins

Gipfel des Everest – 10. Mai 1996

kapitel zwei

Dehra Dun – 1852

kapitel drei

Über Nordindien – 29. März 1996

kapitel vier

Phakding – 31. März 1996

kapitel fünf

Lobuje – 8. April 1996

kapitel sechs

Basislager des Everest – 12. April 1996

kapitel sieben

Camp Eins – 13. April 1996

kapitel acht

Camp Eins – 16. April 1996

kapitel neun

Camp Zwei – 28. April 1996

kapitel zehn

Die Lhotse-Flanke – 29. April 1996

kapitel elf

Basislager des Everest – 6. Mai 1996

kapitel zwölf

Camp Drei – 9. Mai 1996

kapitel dreizehn

Südostgrat – 10. Mai 1996

kapitel vierzehn

Gipfel – 10. Mai 1996, 13 Uhr 12

kapitel fünfzehn

Gipfel – 10. Mai 1996, 13 Uhr 25

kapitel sechzehn

Südsattel – 11. Mai 1996, 6 Uhr

kapitel siebzehn

Gipfel – 10. Mai 1996, 15 Uhr 40

kapitel achtzehn

Nordostgrat – 10. Mai 1996

kapitel neunzehn

Südsattel – 11. Mai 1996, 7 Uhr 30

kapitel zwanzig

Genfer Sporn – 12. Mai 1996, 9 Uhr 45

kapitel einundzwanzig

Basislager des Everest – 13. Mai 1996

epilog

Seattle – 29. November 1996

nachbemerkung des autors

nachwort zur 15. Auage

auswahlbibliographie

bildnachweis

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
In eisige Höhen
Untertitel
Das Drama am Mount Everest
Autor
Übersetzer
EAN
9783492229708
ISBN
978-3-492-22970-8
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Piper
Herausgeber
Piper Taschenbuch
Genre
Reiseberichte
Anzahl Seiten
400
Gewicht
300g
Größe
H187mm x B120mm x T25mm
Jahr
2000
Untertitel
Deutsch
Auflage
23. Auflage
Land
CZ
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch