Richtwerte für eine Platzkostenrechnung in der Gesenkschmiedeindustrie

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Der " Fachverband Gesenkschmieden im Wirtschaftsverband Stahlverformung" stellte dem Forschungsinstitut fUr Rationalisierung die Aufgabe, die Maschinen stundenkosten von Betriebsmitteln der Gesenkschmieden zu ermitteln. An der Untersuchung beteiligten sich 17 Betriebe, bei denen die notwendigen Daten fUr rund 1200 Maschinen verschiedener Art und GroBe erfaBt wurden. Fur alle diese Maschinen wurden die betrieblichen Kostensatze ermittelt. Die betrieblichen Stundensatze wurden nur den Teilnehmerbetrieben bekanntgege ben. Aus den Ergebnissen waren Richtwerte zu ermitteln, die es den Betrieben der Gesenkschmiedeindustrie ermoglichen sollten, ihre betriebseigenen Kosten satze an Hand eines Vergleichs mit Durchschnittssatzen zu kontrollieren. Die Richtwerte sind im Anhang graphisch und tabellarisch aufgefuhrt. Zu der Be rechnung der Richtwerte wurden gleichartige Maschinen aller Betriebe in Ar beitsbereichsklassen eingeordnet, deren Maschinenstundensatze mit einheitlichen Kostensatzen nach dem noch zu schildernden Verfahren berechnet wurden. Diese Richtwerte konnen bestenfalls als Anhaltspunkte dienen; sie konnen mit betriebseigenen Daten verrechnete Kostensatze nicht ersetzen. Die im einzelnen beschriebene Methode der Stundenkostenermittlung, wie sie auf die Ermittlung der betrieblichen Kostensatze und der Richtwerte angewendet worden ist, kann solchen Betrieben als Richtschnur dienen, die eine Umstellung ihrer Kostenrechnung auf Maschinenstundensatze beabsichtigen.

Klappentext

Der » Fachverband Gesenkschmieden im Wirtschaftsverband Stahlverformung« stellte dem Forschungsinstitut fUr Rationalisierung die Aufgabe, die Maschinen­ stundenkosten von Betriebsmitteln der Gesenkschmieden zu ermitteln. An der Untersuchung beteiligten sich 17 Betriebe, bei denen die notwendigen Daten fUr rund 1200 Maschinen verschiedener Art und GroBe erfaBt wurden. Fur alle diese Maschinen wurden die betrieblichen Kostensatze ermittelt. Die betrieblichen Stundensatze wurden nur den Teilnehmerbetrieben bekanntgege­ ben. Aus den Ergebnissen waren Richtwerte zu ermitteln, die es den Betrieben der Gesenkschmiedeindustrie ermoglichen sollten, ihre betriebseigenen Kosten­ satze an Hand eines Vergleichs mit Durchschnittssatzen zu kontrollieren. Die Richtwerte sind im Anhang graphisch und tabellarisch aufgefuhrt. Zu der Be­ rechnung der Richtwerte wurden gleichartige Maschinen aller Betriebe in Ar­ beitsbereichsklassen eingeordnet, deren Maschinenstundensatze mit einheitlichen Kostensatzen nach dem noch zu schildernden Verfahren berechnet wurden. Diese Richtwerte konnen bestenfalls als Anhaltspunkte dienen; sie konnen mit betriebseigenen Daten verrechnete Kostensatze nicht ersetzen. Die im einzelnen beschriebene Methode der Stundenkostenermittlung, wie sie auf die Ermittlung der betrieblichen Kostensatze und der Richtwerte angewendet worden ist, kann solchen Betrieben als Richtschnur dienen, die eine Umstellung ihrer Kostenrechnung auf Maschinenstundensatze beabsichtigen.



Inhalt
1. Einleitung.- 2. Gang der Rechnung.- 3. Ermittlung der Maschinenstundenkosten.- 4. Zu der Lohnzuschlagsrechnung.- 5. Beispielrechnung.- 6. Beschreibung des Anhangs.- 7. Zusammenfassung und Einschränkung.- 8. Literaturverzeichnis.- 9. Anhang.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Richtwerte für eine Platzkostenrechnung in der Gesenkschmiedeindustrie
Autor
EAN
9783663066729
ISBN
978-3-663-06672-9
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Werbung & Marketing
Anzahl Seiten
111
Gewicht
209g
Größe
H244mm x B170mm x T6mm
Jahr
1963
Untertitel
Deutsch
Auflage
1963
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch