Australian Law Reform Commission

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 61.65 Sie sparen CHF 15.40
Exemplar wird für Sie besorgt.
Fester Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Unter besonderer Berücksichtigung der Australian Law Reform Commission wird diskutiert, ob eine Gründung von Law Reform Commissions, wie sie das Common Law kennt, vor dem Hintergrund zunehmender Fokussierung auf Urteile der höchsten Gerichte auch in Deutschland empfehlenswert wäre.

Die meisten Länder des Commonwealth sind vom Common Law geprägt. Dieses unterscheidet sich durch seine starre Präjudizienbindung auf den ersten Blick erheblich von dem kontinentalen System des kodifizierten Rechts. In der Praxis sorgt dies aufgrund des erheblichen Umfangs an zu beachtenden Entscheidungen oft für Verwirrung. Zur Harmonisierung wurden Law Reform Commissions gegründet, deren Aufgabe die Reformierung und Verbesserung des Rechts ist. In Deutschland sind diese Institutionen bislang nahezu unbekannt. Die auch in Deutschland zunehmend zu beobachtende Fokussierung auf Urteile der höchsten Gerichte wirft die Frage der tatsächlichen Qualität der Unterschiede zwischen beiden Rechtssystemen auf. Unter besonderer Berücksichtigung der Arbeit der Australian Law Reform Commission werden diese Einrichtungen vorgestellt und es wird diskutiert, ob die Gründung einer solchen auch hierzulande empfehlenswert wäre.

Autorentext
Julia Anna Bargenda, geboren 1979; Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main; Erstes Staatsexamen 2005; Referendariat 2005-2007; Zweites Staatsexamen 2007; Auslandsaufenthalte in Sydney und Brüssel; Promotion an der Universität Frankfurt am Main 2012; Rechtsanwältin in amerikanischer Großkanzlei 2008-2009; seit 2009 Regierungsrätin in der Finanzverwaltung Hessen.

Inhalt
Inhalt: Australian Law Reform Commission Vorstellung von Law Reform Commissions, ihre wesentlichen Elemente, ihre Geschichte Rechtsvergleichung Darstellung des Common Law Präjudizienrecht Wandel im deutschen Rechtssystem Annäherung der Rechtskulturen Kritische Würdigung Bedrohung der Freiheitsrechte Vorschlag einer Gründung in Deutschland.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Australian Law Reform Commission
Untertitel
Ein Modell für Deutschland?
Autor
EAN
9783631633410
ISBN
978-3-631-63341-0
Format
Fester Einband
Hersteller
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber
Lang, Peter GmbH
Genre
Sonstiges
Anzahl Seiten
258
Gewicht
503g
Größe
H216mm x B151mm x T25mm
Jahr
2012
Untertitel
Deutsch
Auflage
Neuausg.
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch