Schriftliche Standortbestimmungen im Arithmetikunterricht

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 76.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Seit einigen Jahren wird gefordert, den Mathematikunterricht auf individuelle Kompetenzen und Defizite der Schülerinnen und Schüler auszurichten. Um diese Forderung in der Unterrichtsrealität umzusetzen, muss sie fach- und inhaltsbezogen konkretisiert werden. Julia Voßmeier greift das Konzept der sogenannten Standortbestimmungen auf und untersucht, wie die durch schriftliche Standortbestimmungen gewonnenen Erkenntnisse über die individuellen Lernstände sowohl von den Lehrern als auch von den Schülern im Unterricht und für den weiteren Lernprozess genutzt werden können. Auf der Grundlage einer Untersuchung mit 600 Schülerinnen und Schülern aus den Schuljahren 2 bis 4 sowie deren Lehrkräften zeigt sie, dass die Potenziale der Standortbestimmungen zwar erkannt, aber nicht immer ausgeschöpft wurden.

Autorentext

Dr. Julia Voßmeier promovierte bei Prof. Dr. Christoph Selter am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts der TU Dortmund.



Inhalt

Leistungsfeststellung als Grundlage individueller Förderung.- Zur Erhebung von Lernständen im Mathematikunterricht.- Standortbestimmungen im Mathematikunterricht der Grundschule.- Inhaltsbezogener Forschungsstand.- Zum Design der Untersuchung.- Konzeptionelle Beschreibung der verwendeten Standortbestimmungen.- Lernstände, Lernentwicklungen und Hauptfehler.- Ergebnisse zur Konzeption der Standortbestimmungen.- Erfahrungen mit und Einstellungen zu Standortbestimmungen.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Schriftliche Standortbestimmungen im Arithmetikunterricht
Untertitel
Eine Untersuchung am Beispiel inhaltsbezogener Kompetenzen
Autor
EAN
9783834824042
ISBN
978-3-8348-2404-2
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Vieweg+Teubner Verlag
Genre
Bildungswesen
Anzahl Seiten
548
Gewicht
713g
Größe
H213mm x B146mm x T30mm
Jahr
2012
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen

Weitere Produkte aus der Reihe "Dortmunder Beiträge zur Entwicklung und Erforschung des Mathematikunte"