Vorgänge in der Grenzschicht zwischen feuerfestem Material und Glas bzw. Schl...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Für Verschlackungsversuche wurden Schamottesteine mit etwa 37% Ab03 aus verschiedenen Rohstoffen betriebsmäßig hergestellt, und zwar einerseits plastisch geformt, andererseits trocken gepreßt. Sie wurden im Anlieferungszustand und nach dem Nachbrennen auf ihre mineralogischen, chemischen und physikalisch technologischen Eigenschaften untersucht. Fünfstündiges Nachbrennen bei 1450° C brachte bei diesen Steintypen Unterschiede der Eigenschaften, die auf die Herstellungsverfahren zurückzuführen sind, weitgehend zum Verschwinden. Es konnten Zusammenhänge zwischen dem Alkaligehalt und den ta- und te-Werten bzw. dem Prozentsatz an geschlossenen Poren nachgewiesen werden. Während sich der Gehalt an Mullit nur wenig mit der Brenntemperatur ändert, nahmen Fe203- und Ti02-Gehalt des Mullits mit steigender Brenntemperatur ab. Durch Nachbrennen der Steine werden Fe203- und Ti02-Gehalte im Mullit etwa auf die Hälfte erniedrigt. Herrn Priv.-Doz. Dr. H. J. OEL danken wir für die abschließende Überarbeitung und Zusammenstellung der Untersuchungen. Prof. Dr.-Ing. KAMILLO KONOPICKY Prof. Dr.-Ing. habil. ADOLF DIETZEL Prof. Dr. HORST SAALFELD 23 Literaturverzeichnis [1 a] KONOPICKY, K., Allgemeines zum Aufbau der Schamottesteine. Ber. DKG 36 (1959), 11,367-371. [lb] GELSDORF, G., und H. E. SCHWIETE, Arch. Eisenhüttenwesen 27 (1956),807. - SCHWIETE, H. E., H. MÜLLER-HESSE und G. GELSDORF, Forschungsber. Nordrh. Westf. Nr. 543, Einlagerungsversuche an synthetischem Mullit Teil II. Westdeut scher Verlag, Köln und Opladen. - SCHWIETE, H. E., und G. GELSDORF, Forschungs ber. Nordrh.-Westf. Nr. 398, Einlagerungsversuche an synthetischem Mullit und Die Zusammensetzung der Schmelzphase in Schamottesteinen. Westdeutscher Ver lag, Köln und Opladen.

Inhalt
I Eigenschaften der verwendeten feuerfesten Steine.- II Vorgänge beim Angriff der Schlacken auf die Steine.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Vorgänge in der Grenzschicht zwischen feuerfestem Material und Glas bzw. Schlacke
Autor
EAN
9783663066132
ISBN
978-3-663-06613-2
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten
65
Gewicht
136g
Größe
H244mm x B170mm x T4mm
Jahr
1965
Untertitel
Deutsch
Auflage
1965
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch