Sozial- und verfassungsrechtliche Aspekte der Bürgerversicherung

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Kaum ein sozialpolitisches Vorhaben ist so umstritten wie die Ausdehnung der Gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung auf alle Erwerbstätigen, insbesondere die Selbstständigen. Die verfassungs- und sozialrechtlichen Aspekte dieses Vorhabens werden in dieser Arbeit nunmehr in zweiter Auflage auf dem neuesten Stand von Literatur und Rechtsprechung umfassend behandelt und seine verfassungsrechtliche Zulässigkeit begründet. In der Rentenversicherung geht es um die Einbeziehung aller Selbstständigen in die Versicherungspflicht. In der Kranken- und Pflegeversicherung werden die unterschiedliche Zuweisung zur gesetzlichen oder privaten Versicherung und das Wahlrecht der höher verdienenden abhängig Beschäftigten untersucht, wie auch die An- oder gar Aufhebung der Beitragsbemessungsgrenze und die Beitragspflichtigkeit aller Einkommensarten. Gegenüber der ersten Auflage werden zudem die Rechtspositionen der privaten Versicherungsunternehmen und das Übergangsrecht intensiver behandelt.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Sozial- und verfassungsrechtliche Aspekte der Bürgerversicherung
Untertitel
Schriften der Hans-Böckler-Stiftung 61
Autor
EAN
9783848708376
ISBN
978-3-8487-0837-6
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre
Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten
300
Gewicht
455g
Größe
H228mm x B154mm x T25mm
Jahr
2014
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen