Die Frauenfiguren in Federico Fellinis "La dolce vita"

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Universität Kassel, Veranstaltung: Federico Fellini, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Federico Fellini gelingt es, in seinem Film La dolce vita ein breites Spektrum an Frauenbildern einzubauen. Ihnen wird größere Beachtung geschenkt, als den männlichen Darstellern. Natürlich handelt es sich bei dem Protagonisten um einen Mann, dennoch ist er lediglich das Zentrum, ein Dreh- und Angelpunkt um den herum sich all die weiblichen Figuren aufhalten. In dieser Hausarbeit soll im Folgenden auf die verschiedenen Frauentypen des Films eingegangen werden. Hierbei wird jedoch nicht nur die Reflektion der Charaktere behandelt, sondern überdies auch die einzelnen Beziehungen zwischen den weiblichen Darstellern und dem Protagonisten. Ebenso wichtig erscheint mir die Gegenüberstellung der einzelnen Frauenbilder. Fellini selbst betont immer wieder in seinen Interviews, wie ihn Frauen faszinieren und welch große Rolle sie in seinen Filmen spielen. "In meinen Filmen finde ich es immer sehr viel aufregender, die weiblichen Charaktere zu erfinden, wahrscheinlich, weil Frauen interessanter sind als Männer, erotischer und schwerer fassbar. [...] Ich besetze die weiblichen Rollen gerne mit Frauen, die attraktiv und sexy sind, weil ich überzeugt bin, dass nicht nur die Männer, sondern auch die Frauen sie gerne sehen."1 Die Wirkung des weiblichen Geschlechts auf Fellini beschreibt er wie folgt: "La donna rispecchia e restituisce le nostre emozioni e i nostri bisogni, ce li restituisce con amicizia e comprensione, dà loro forma, ce li rivela."2 [...]

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Frauenfiguren in Federico Fellinis "La dolce vita"
Autor
EAN
9783638782661
ISBN
978-3-638-78266-1
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Grin Verlag
Genre
Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten
24
Gewicht
51g
Größe
H210mm x B148mm x T2mm
Jahr
2007
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen