Konzentrationsmessungen an querangeblasenen Freistrahlen zur Bestimmung der M...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 60.00 Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Zur Bestimmung der Mischungsvorg~nge in Luftstrahlen, die durch eine QuerstrClmung abgelenkt werden, wurden Konzentra tions- sowie Geschwindigkeits- und Druckmessungen durchge fUhrt. Dabei dient ein kreisrunder Freistrahl, der aus einer Ebene austritt und senkrecht zu seiner Austrittsachse ange blasen wird, als Beispiel fUr derartige StrClmungsverh~ltnisse. FUr die Konzentrationsmessungen wird der Freistrahl mit 1 Vol' CO geimpft; mit Hilfe eines Gasanalysators wird 2 die CO -Verteilung in und urn den Strahl gemessen. Die Er- 2 mitt lung der Geschwindigkeitsvektoren sowie der statischen Druckverteilung erfolgt uber eine Funflochsonde. Zu Vergleichs zwecken wird ebenfalls der nicht abgelenkte runde Freistrahl untersucht. Die Geschwindigkeitsverh~ltnisse R zwischen Strahl und QueranstrClmgeschwindigkeit betrugen 4 und 8 bei den Kon zentrationsmessungen, bei den Fllnflochsondenmessungen 4. Es besteht fUr alle Messungen Temperaturgleichheit zwischen Strahl und Umgebung bzw. QuerstrClmung. Die ermittelten Konzentrations- und Geschwindigkeitsprofile beim nicht abgelenkten Strahl sind einander ahnlich. Bei Strahl ablenkung besteht diese Ahnlichkeit nicht. wahrend sich ein nierenfClrmiges Geschwindigkeitsgebiet mit Obergeschwindigkeiten gegenuber der QueranstrClmgeschwindigkeit U ausbildet, herrscht o im Leebereich dazu eine Geschwindigkeit Kleiner u o Das Gebiet, in dem sich die Freistrahlantei1e befinden, sch1ieBt beide Geschwindigkeitsbereiche ein. In Dusenaustritts nahe befindet sich der Hauptteil des Strahlvolurnens noch im Gebiet mit Obergeschwindigkeiten. Weiter stromab - fur R = 4 etwa ab liD = 4 - liegen die Maxima der Strahlanteile 1ee seitig im Bereich mit Geschwindigkeiten Kleiner u o Als Strahlquerschnitt wird das Gebiet bezeichnet, in dem sich Strahlanteile befinden.

Inhalt
Zusammenstellung.- 1. Darstellung des Forschungsvorhabens.- 2. Versuchsaufbau und -durchführung.- 2.1 Versuchsaufbau.- 2.2 Meßprinzipien.- 2.2.1 Konzentrationsmessung.- 2.2.2 Hitzdrahtmessung.- 2.2.3 Fünflochsondenmessung.- 3. Meßergebnisse.- 3.1 Diskussion der Ergebnisse am nichtabgelenkten Strahl.- 3.2 Meßergebnisse beim abgelenkten Freistrahl.- 3.2.1 Ergebnisse aus Konzentrationsmessungen.- 3.2.2 Ergebnisse aus Fünflochsondenmessungen.- 3.2.3 Vergleich der Ergebnisse aus Konzentrations- und Fünflochsondenmessungen.- 4. Theoretische Betrachtung.- 4.1 Beschreibung des Modells.- 4.1.1 Aufstellen der Bilanzgleichungen.- 4.1.2 Aufstellen der Differentialgleichungen.- 4.2 Diskussion der Ergebnisse.- 5. Schlußfolgerung.- 6. Literaturverzeichnis.- 7. Abbildungen.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Konzentrationsmessungen an querangeblasenen Freistrahlen zur Bestimmung der Mischungsverhältnisse
Autor
EAN
9783531026527
ISBN
978-3-531-02652-7
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Sonstiges
Anzahl Seiten
49
Jahr
1977
Untertitel
Deutsch
Auflage
1977
Mehr anzeigen

Weitere Produkte aus der Reihe "Fachgruppe Textilforschung"

Andere Kunden kauften auch