Krallenfrösche, Zwergkrallenfrösche und Wabenkröten

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 28.70 Sie sparen CHF 7.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Diese faszinierenden Amphibien mit ihren erstaunlichen Anpassungen und ihrem komplexen Verhalten sind für die Haltung und Zucht zu Hause bestens geeignet.

Autorentext
Kriton Kunz, Jahrgang 1973, verheiratet, lebt und arbeitet in Speyer. Studierte an der Universität Karlsruhe (TH) u. a. Biologie, Germanistik, Pädagogik und Wissenschaftsjournalismus. REPTILIA-Redakteur, außerdem redaktionelle Mitarbeit an DRACO, MARGINATA, RODENTIA und KORALLE, Lektor und Internet-Redakteur für den Natur und Tier - Verlag. Redaktionsbeirat für die Zeitschriften elaphe (DGHT-Publikation) und Arthropoda. Moderator zweier internationaler Internetforen zum Thema Pipiden Mehr als 160 Zeitschriftenartikel und wissenschaftsjournalistische Beiträge. Naturreisen u. a. nach Nordafrika, Belize und Guatemala. Terraristische Schwerpunkte sind Schlangen, aquatische Frösche und einheimische Wirbellose.

Inhalt
Vorwort Was sind Pipiden? Einiges zur Physiologie Sinne Verhalten Hybriden und Polyploidie Die Haltung Zucht und Aufzucht Krankheiten Vorbeugen. Erkennen und Behandeln Artenteil Zwergkrallenfrösche Hymenochirus und Pseudymenochirus Hymenochirus 1) boettgeri-Rassenkreis H.boettgeri (TORNIER, 1897) H. feae BOULENGER, 1906 2) curtipes-Rassenkreis H. boulengeri (TORNIER. 1897) H. curtipes (NOBLE, 1924) Pseudymenochirus Pseudymenochirus merlini CHABANAUD, 1929 Wabenkröten Pipa Pipa arrabali IZECKSOHN, 1976 Pipa aspera MÜLLER, 1924 Pipa carvalhoi (MIRANDA-RIBEIRO, 1937) Pipa myersi TRUEB, 1924 Pipa parva RUTHVEN & GAIGE, 1937 Pipa pipa LINNE, 1758 Pipa snethlageae MÜLLER, 1914 Tropische Krallenfrösche Silurana und (Eigentliche) Krallenfrösche Xenopus 1) Silurana-Gruppe Silurana epitropicalis FISCHBERG, COLOMBELLI & PICARD, 1982 Silurana tropicalis GRAY, 1864 Silurana s.p (epitropicalis-ähnlich) 2) Xenopus-Gruppe 2a) leavis-Untergruppe Xenopus leavis X.l.bunyoniensis LOVERIDGE, 1932 X.l. leavis (DAUDIN, 1803) X.l. petersii DU BOCAGE, 1895 X.l. poweri HEWITT, 1927 X.l. sudanensis PERRET, 1966 X.l. victorianus AHL, 1924 X.l. ssp. Xenopus gilli ROSE & HEWITT, 1924 Xenopus largeni TINSLEY,1927 Xenopus sp. (laevis-artig) 2b) muelleri-Untergruppe Xenopus muelleri (PETER,1844) und Xenopus s.p (muellerie-ähnlich) Xenopus borealis PARKER, 1936 Xenopus clivii PERACCA, 1898 2c) Untergruppe der fraseri-Ähnlichen Xenopus amieti KOBEL, DU PASQUIER, FISCHBERG & GLOOR, 1980 Xenopus andrei LUMONT, 1983 Xenopus boumbaensis LUMONT, 1983 Xenopus fraseri BOULENGER, 1905 Xenopus pygmaeus LUMONT, 1986 Xenopus ruwenzoriensis TYMOWSKY & FISCHBERG, 1973 Xenopus sp. (fraseri-ähnlich) 2d) vestitus/wittei-Untergruppe Xenopus vestitus LAURENT,1972 Xenopus wittei TINSLEY, KOBEL & FISCHBERG, 1979 2e) longipes-Untergruppe Xenopus longipes LOUMONT & KOBEL, 1991 Beziehung der Pipiden zum Menschen Pipiden in der Pädagogik Adressen Glossar Literatur

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Krallenfrösche, Zwergkrallenfrösche und Wabenkröten
Untertitel
Pipidae in Natur und Menschenhand
Autor
EAN
9783931587758
ISBN
978-3-931587-75-8
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Natur und Tier
Herausgeber
Natur und Tier
Genre
Natur, Garten & Tiere
Veröffentlichung
01.01.2003
Anzahl Seiten
128
Gewicht
318g
Größe
H218mm x B168mm x T8mm
Jahr
2003
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch