Das große Lesebuch

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 11.10 Sie sparen CHF 2.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Besonders zahlreich waren sie nicht gerade in der Weimarer Republik: die aufrechten Demokraten mit Zivilcourage. Einer der wichtigsten Kämpfer für die Republik, der nicht müde wurde, den Militarismus seiner Zeit, die Verfilzungen der Justiz und den aufkommenden Nationalsozialismus anzuprangern, war Kurt Tucholsky. Dieser Band versammelt die wichtigsten Satiren des politischen Publizisten, darüber hinaus aber auch zahlreiche Texte, die sich humorvoll und fern von aller Politik den großen und kleinen Fragen des Lebens widmen.

Ein schöner Einstieg ins Werk des legendären Autors wie auch eine gelungene Auswahl zum Wiederentdecken des bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik

Autorentext
Kurt Tucholsky (18901935) war einer der bedeutendsten und scharfzüngigsten Journalisten und Schriftsteller der Weimarer Republik, ein pessimistischer Aufklärer, ein Meister der kleinen Form.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Das große Lesebuch
Untertitel
Fischer Klassik
Autor
Editor
EAN
9783596902576
ISBN
978-3-596-90257-6
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
FISCHER Taschenbuch
Herausgeber
Fischer Taschenb.
Genre
Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten
336
Gewicht
331g
Größe
H190mm x B125mm x T21mm
Jahr
2010
Untertitel
Deutsch
Auflage
3. Auflage
Land
DE
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch