Die Frauen vom Jungfernstieg. Antonias Hoffnung

(0) Erste Bewertung abgeben
(5) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 15.90
Sofort lieferbar.
Kartonierter Einband

Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle zwei CHF 34.20

Beschreibung

Das Schicksal eines Hamburger Unternehmens. Hamburg, 1903: Gerda und Oscar ist mit Leukoplast ein echter Bestseller gelungen. Während Oscar sein gemeinnütziges Engagement verstärkt und damit bei den Hamburger Kaufleuten aneckt, veranstaltet Gerda in ihrer Villa in Eimsbüttel erfolgreiche Kunstsalons. Die Künstlerin Irma steht vor ihrem internationalen Durchbruch, und Antonia hat ihr Glück in der Liebe gefunden. Doch dann soll sie sich nach einem Schicksalsschlag plötzlich um die kleine Tochter ihrer Freundin kümmern. Sie ahnt nicht, welch schwieriger Kampf um das Kind ihr bevorsteht. Zugleich unterstützen die drei Frauen Oscar bei der Entwicklung einer neuartigen Creme, die die Welt der Kosmetik revolutionieren soll denn auch die Konkurrenz ist dieser Idee auf der Spur. Berührend und authentisch die große Saga nach dem Vorbild der Geschichte von Beiersdorf

Autorentext
Lena Johannson, 1967 in Reinbek bei Hamburg geboren, war Buchhändlerin, bevor sie als Reisejournalistin ihre beiden Leidenschaften Schreiben und Reisen verbinden konnte. Sie lebt als freie Autorin an der Ostsee. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Bestseller Die Villa an der Elbchaussee, "Jahre an der Elbchaussee", Töchter der Elbchaussee und "Die Malerin des Nordlichts" lieferbar, ihre Romane Dünenmond, Rügensommer, Himmel über der Hallig, Der Sommer auf Usedom, Die Inselbahn, Liebesquartett auf Usedom, Strandzauber, Die Bernsteinhexe, Sommernächte und Lavendelküsse sowie die Kriminalromane Große Fische und Mord auf dem Dornbusch. Mehr zur Autorin unter www.lena-johannson.de

Klappentext

Das Schicksal eines Hamburger Unternehmens.

Hamburg, 1903: Gerda und Oscar ist mit Leukoplast ein echter Bestseller gelungen. Während Oscar sein gemeinnütziges Engagement verstärkt und damit bei den Hamburger Kaufleuten aneckt, veranstaltet Gerda in ihrer Villa in Eimsbüttel erfolgreiche Kunstsalons. Die Künstlerin Irma steht vor ihrem internationalen Durchbruch, und Antonia hat ihr Glück in der Liebe gefunden. Doch dann soll sie sich nach einem Schicksalsschlag plötzlich um die kleine Tochter ihrer Freundin kümmern. Sie ahnt nicht, welch schwieriger Kampf um das Kind ihr bevorsteht. Zugleich unterstützen die drei Frauen Oscar bei der Entwicklung einer neuartigen Creme, die die Welt der Kosmetik revolutionieren soll - denn auch die Konkurrenz ist dieser Idee auf der Spur.

Berührend und authentisch - die große Saga nach dem Vorbild der Geschichte von Beiersdorf

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Frauen vom Jungfernstieg. Antonias Hoffnung
Untertitel
Roman
Autor
EAN
9783746637051
ISBN
978-3-7466-3705-1
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Aufbau TB
Herausgeber
Aufbau TB
Genre
Romane & Erzählungen
Veröffentlichung
19.07.2021
Anzahl Seiten
416
Gewicht
428g
Größe
H205mm x B133mm x T33mm
Jahr
2021
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen

Weitere Produkte aus der Reihe "Jungfernstieg-Saga"

Andere Kunden kauften auch