Die Mitternachtsrose

(8) Bewertungen ansehen
(580) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 14.30 Sie sparen CHF 3.60
Sofort lieferbar.
Kartonierter Einband

Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle zwei CHF 28.60

Beschreibung

Innerlich aufgelöst kommt die amerikanische Schauspielerin Rebecca Bradley im englischen Dartmoor an, wo ein altes Herrenhaus als Kulisse für einen Film dient, der in den 1920er Jahren spielt. Vor ihrer Abreise hat die Nachricht von Rebeccas angeblicher Verlobung eine Hetzjagd der Medien auf die junge Frau ausgelöst, doch in der Abgeschiedenheit von Astbury Hall kommt Rebecca allmählich zur Ruhe. Als sie jedoch erkennt, dass sie Lady Violet, der Großmutter des Hausherrn, frappierend ähnlich sieht, ist ihre Neugier geweckt. Dann taucht Ari Malik auf: ein junger Inder, den das Vermächtnis seiner Urgroßmutter Anahita nach Astbury Hall geführt hat. Und gemeinsam kommen sie nicht nur Anahitas Geschichte auf die Spur, sondern auch dem dunklen Geheimnis, das wie ein Fluch über der Dynastie der Astburys zu liegen scheint ...



Autorentext
Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebte es zu reisen und war nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentrierte sich Lucinda Riley ganz auf das Schreiben und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stand jedes ihrer Bücher an der Spitze der internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebte mit ihrem Mann und ihren vier Kindern im englischen Norfolk und in West Cork, Irland. Sie verstarb im Juni 2021.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Die Mitternachtsrose
Untertitel
Roman
Autor
Übersetzer
EAN
9783442479702
ISBN
978-3-442-47970-2
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
Goldmann
Herausgeber
Goldmann
Genre
Belletristik & Unterhaltung
Veröffentlichung
18.06.2015
Anzahl Seiten
592
Gewicht
509g
Größe
H188mm x B127mm x T38mm
Jahr
2015
Untertitel
Deutsch
Land
DE
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch