Eingliederung eines Tochterunternehmens in das Mutterunternehmen

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Der wissenschaftlich technische Fortschritt steigert das wirtschaftliche Wachstum und erfordert von den Unternehmen eine flexible und effektive Anpassung. Durch ein transparentes und systematisches Umwandlungsgesetz hat der deutsche Gesetzgeber für Unternehmen die Möglichkeit geschaffen, eine schnelle Unternehmensumstrukturierung durchführen zu können. Die Autorin Lydia Rühl erläutert zunächst die rechtlichen Rahmenbedingungen, in dem sie die vier möglichen Umwandlungsarten Verschmelzung, Spaltung, Vermögensübertragung und Formwechsel nach dem Umwandlungsgesetz betrachtet. Anschließend geht sie auf die entsprechenden steuerlichen Konsequenzen nach dem Umwandlungssteuergesetz ein. Diese Analyse bildet die Basis, für die praktische Umsetzung am Beispiel der Eingliederung des Geschäftsbetriebes eines Tochterunternehmens in das Mutterunternehmen. Neben den handelsrechtlichen Notwendigkeiten und Bedingungen zeigt die Autorin auch die steuerlichen Konsequenzen bei den beteiligten Unternehmen auf. Das Buch richtet sich an Studenten der Wirtschaftswissenschaften, sowie an Steuerberater und Praktiker im Bereich des Umwandlungsrechts und des Umwandlungssteuerrechts.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Eingliederung eines Tochterunternehmens in das Mutterunternehmen
Untertitel
Rechtliche Rahmenbedingungen und praktische Umsetzung
Autor
EAN
9783836482639
ISBN
978-3-8364-8263-9
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre
Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten
92
Gewicht
156g
Größe
H218mm x B149mm x T12mm
Jahr
2013
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch