Schwangerschaftsabbrüche kranker/geschädigter Föten und Neugeboreneneuthanasi...

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 95.15 Sie sparen CHF 23.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kartonierter Einband
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Die Arbeit untersucht die rechtlichen Probleme der so genannten Neugeboreneneuthanasie und der Schwangerschaftsabbrüche kranker/geschädigter Föten im Kontext der medizinischen Praxis und bestehender beziehungsweise fehlender gesetzlicher Regelungen. Dabei wird rechtsvergleichend die Rechtslage in den Niederlanden, Österreich und der Schweiz betrachtet. Inhalt der Arbeit ist die Darstellung der Komplexität der Problembereiche und die Auseinandersetzung mit den verschiedenen (Rechts-)Auffassungen und Lösungsansätzen mit dem Ziel einer Konsensfindung zur einheitlichen konsequenten Handhabung der Problembereiche.

Autorentext

Die Autorin: Maria Mattisseck-Neef, Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Jena; anschließend Wissenschaftliche Hilfskraft und Korrekturassistentin an der Universität Freiburg im Breisgau; Referendariat ebenfalls in Freiburg im Breisgau; nunmehr als Rechtsanwältin tätig.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Geschichtlicher Überblick - Schwangerschaftsabbrüche kranker/geschädigter Föten - Neugeboreneneuthanasie.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Schwangerschaftsabbrüche kranker/geschädigter Föten und Neugeboreneneuthanasie
Untertitel
Im rechtsvergleichenden Überblick mit den Niederlanden, Österreich und der Schweiz
Autor
EAN
9783631548479
ISBN
978-3-631-54847-9
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Lang, Peter GmbH
Genre
Öffentliches Recht
Anzahl Seiten
422
Gewicht
561g
Größe
H213mm x B146mm x T27mm
Jahr
2006
Untertitel
Deutsch
Auflage
Neuausg.
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch