Das Jahr des Schurken

(0) Erste Bewertung abgeben
(1) LovelyBooks.de Bewertung
20%
CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

UND DER PREIS FÜR DEN BESTEN SCHURKEN GEHT AN ... Apex Lex, der vielen Superkriminellen zu neuer Macht verhilft, begibt sich auf eine Reise durch die Welten des Multiversums - und begegnet in Raum und Zeit vielen verschiedenen Lex Luthors! Unterdessen trifft Aquamans Halbbruder Ocean Master auf die Schurkin Marine Marauder, die Lex mit gewaltigen Meereskräften ausgestattet hat, und muss sich entscheiden, welchen Weg er künftig gehen soll. Und Harley Quinn soll als Gastgeberin der jährlichen Schurken-Awards in Luthors Auftrag verhindern, dass ein eifersüchtiger Bösewicht die Verleihung crasht ... Neue Storys zum Jahr des Schurken, inszeniert von Mark Russell (THE FLINTSTONES), Bryan Hitch (THE AUTHORITY), Jason Latour (Spider-Gwen), Mike Norton (GREEN ARROW & BLACK CANARY) und anderen. ENTHÄLT: LEX LUTHOR: YEAR OF THE VILLAIN (2019) 1, OCEAN MASTER: YEAR OF THE VILLAIN (2020) 1, HARLEY QUINN'S VILLAIN OF THE YEAR (2020) 1

Vorwort
SCHURKEN AN DIE MACHT von Christian Endres Alexander Lex Luthor ist derzeit fraglos der größte und mächtigste Bösewicht des gesamten DC-Universums doch das reicht dem Genie und Milliardär noch nicht. Nein, Supermans alter Erzfeind will das komplette Multiversum, also den Verbund aller parallel nebeneinander existierenden Universen, Welten und Realitäten, nach seinem Willen neu gestalten und beherrschen. Dafür nahm Lex sogar in Kauf, zu sterben und von Perpetua, der göttlichen Mutter des Multiversums, als Apex Lex wiedergeboren zu werden mächtiger und gefährlicher denn je. Um seine alten Widersacher, die Helden seiner Heimatwelt und seiner Wirklichkeit, zu beschäftigen, hat Lex das Jahr des Schurken ausgerufen. In allen Geschichten zu diesem serienübergreifenden Event-Spektakel schickt Luthor den verschiedensten Superbösewichten eine Drohne und bietet den Kriminellen an, ihnen das Geld, das Wissen, die Macht, die Waffen oder was auch immer zu geben, damit sie ihre Träume wahr machen und ihren Heldenerzfeind endgültig plattmachen können. In diesem Band sehen wir, welche Auswirkungen das auf Aquamans machthungrigen, verbitterten Halbbruder Orm alias Ocean Master hat, der als Herrscher einst die Tiefsee-Nation Atlantis in den Krieg gegen die Landbewohner führte. Doch auch die schrille Clownprinzessin Harley Quinn, die derzeit auf Coney Island residiert, bekommt kurz vor einer Preisverleihung im Zeichen des Bösen Besuch von Apex Lex. Der hat in den Weiten von Raum und Zeit mehr als ein Treffen mit sich selbst

Autorentext
DIE MACHER JASON LATOUR zeichnete Autor Jason Aarons Südstaaten-Comic-Krimi Southern Bastards und seinen eigenen Comic Loose Ends, den Latour selbst schrieb. Als Autor widmete er sich der viel beachteten Serie Spider-Gwen, Wolverine: Japan's Most Wanted, Wolverine und die X-Men, Winter Soldier und dem Comic-Director's-Cut von Quentin Tarantinos Django Unchained. BRYAN HITCH startete seine Karriere mit Panel-Storys über die Transformers und Death's Head für Marvels britische Publikationen. In den USA wurde der Engländer kurz darauf durch STORMWATCH und THE AUTHORITY von Autor Warren Ellis sowie JLA von Mark Waid zum Blockbuster-Zeichner. Weitere Werke, die Hitch illustrierte, sind Die Ultimativen und Fantastic Four von Mark Kick-Ass Millar, die aktuelle HAWKMAN-Serie und zuletzt eine neue Batman-Serie von seinem alten Kumpel Ellis, die ihr schon bald auf Deutsch lesen könnt. Als Autor inszenierte der 1970 geborene Hitch selbst eine Zeit lang die JUSTICE LEAGUE-Hauptserie. DAN WATTERS verfasste zuletzt LUCIFER und HOUSE OF WHISPERS aus dem SANDMAN-Kosmos nach Neil Gaiman, davor kümmerte sich der Londoner um Comics wie Limbo oder zu den Games Assassin's Creed und Dark Souls. MARK RUSSELL schrieb einige ideenreiche sowie satirische Storys mit Lex Luthor, Schweinchen Dick, Swamp Thing, Harley Quinn, der Familie Feuerstein, Red Sonja und anderen. Der 1971 geborene Amerikaner wurde bereits mehrfach für den Eisner Award sowie einen GLAAD Media Award nominiert. MIGUEL MENDONÇA visualisierte NIGHTWING, DETECTIVE COMICS, WONDER WOMAN, TEEN TITANS und JUSTICE LEAGUE OF AMERICA. Außerdem zeichnete der portugiesische Künstler diverse Comics aus dem Universum von Grimm Fairy Tales. MIKE NORTON bebilderte TRINITY, GREEN ARROW & BLACK CANARY, BILLY BATSON AND THE MAGIC OF SHAZAM!, YOUNG JUSTICE sowie die eigenständige Horror-Serie Revival von Autor Tim Seeley. Dazu kommen Young Avengers, der erste Auftritt von Marvels Gravity, Nortons eigene Serien Grumble und Battlepug und die Comic-Satire Lil' Donnie, die sich mit dem amtierenden US-Präsidenten befasst.

Zusammenfassung
UND DER PREIS FÜR DEN BESTEN SCHURKEN GEHT AN Apex Lex, der vielen Superkriminellen zu neuer Macht verhilft, begibt sich auf eine Reise durch die Welten des Multiversums und begegnet in Raum und Zeit vielen verschiedenen Lex Luthors! Unterdessen trifft Aquamans Halbbruder Ocean Master auf die Schurkin Marine Marauder, die Lex mit gewaltigen Meereskräften ausgestattet hat, und muss sich entscheiden, welchen Weg er künftig gehen soll. Und Harley Quinn soll als Gastgeberin der jährlichen Schurken-Awards in Luthors Auftrag verhindern, dass ein eifersüchtiger Bösewicht die Verleihung crasht Neue Storys zum Jahr des Schurken, inszeniert von Mark Russell (THE FLINTSTONES), Bryan Hitch (THE AUTHORITY), Jason Latour (Spider-Gwen), Mike Norton (GREEN ARROW & BLACK CANARY) und anderen. ENTHÄLT: LEX LUTHOR: YEAR OF THE VILLAIN (2019) 1, OCEAN MASTER: YEAR OF THE VILLAIN (2020) 1, HARLEY QUINN'S VILLAIN OF THE YEAR (2020) 1

Leseprobe
SCHURKEN AN DIE MACHT von Christian Endres Alexander "Lex" Luthor ist derzeit fraglos der größte und mächtigste Bösewicht des gesamten DC-Universums - doch das reicht dem Genie und Milliardär noch nicht. Nein, Supermans alter Erzfeind will das komplette Multiversum, also den Verbund aller parallel nebeneinander existierenden Universen, Welten und Realitäten, nach seinem Willen neu gestalten und beherrschen. Dafür nahm Lex sogar in Kauf, zu sterben und von Perpetua, der göttlichen Mutter des Multiversums, als Apex Lex wiedergeboren zu werden - mächtiger und gefährlicher denn je. Um seine alten Widersacher, die Helden seiner Heimatwelt und seiner Wirklichkeit, zu beschäftigen, hat Lex das Jahr des Schurken ausgerufen. In allen Geschichten zu diesem serienübergreifenden Event-Spektakel schickt Luthor den verschiedensten Superbösewichten eine Drohne und bietet den Kriminellen an, ihnen das Geld, das Wissen, die Macht, die Waffen oder was auch immer zu geben, damit sie ihre Träume wahr machen und ihren Heldenerzfeind endgültig plattmachen können. In diesem Band sehen wir, welche Auswirkungen das auf Aquamans machthungrigen, verbitterten Halbbruder Orm alias Ocean Master hat, der als Herrscher einst die Tiefsee-Nation Atlantis in den Krieg gegen die Landbewohner führte. Doch auch die schrille Clownprinzessin Harley Quinn, die derzeit auf Coney Island residiert, bekommt kurz vor einer Preisverleihung im Zeichen des Bösen Besuch von Apex Lex. Der hat in den Weiten von Raum und Zeit mehr als ein Treffen mit sich selbst ...

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Das Jahr des Schurken
Untertitel
Bd. 2
Autor
Übersetzer
EAN
9783741618345
ISBN
978-3-7416-1834-5
Format
Kartonierter Einband
Herausgeber
Panini
Genre
Cartoon & Humor
Anzahl Seiten
108
Gewicht
332g
Größe
H259mm x B169mm x T10mm
Jahr
2020
Untertitel
Deutsch
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch