Beitrag zur mechanischen Entzunderung von Draht

(0) Erste Bewertung abgeben
20%
CHF 56.00 Sie sparen CHF 14.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Kartonierter Einband

Beschreibung

Walzdraht ist normalerweise mit einer Zunderschicht behaftet, die vor einer Weiterverarbeitung (meistens durch Ziehen) entfernt werden muß. Neben der Entzunderung durch das üblicherweise angewandte Beizen sind in den letzten Jahren Methoden entwickelt und eingeführt worden, mit deren Hilfe der Zunder mechanisch entfernt wird. In der Praxis ist eine völlige Entzunderung nicht immer erzielt worden, weder chemisch noch mechanisch. Es gibt einerseits eine Art von Zunder, zu dessen vollständiger Entfernung sehr lange gebeizt werden muß. Bei mechanisch ent zundertem Material kann andererseits die Restzundermenge stark schwanken, und zwar nicht nur von Bund zu Bund, sondern auch innerhalb eines solchen. Eine Voraussetzung für eine wirkungsvolle Entzunderung ist die Kenntnis der Ausbildungsbedingungen des Zunders und seines Verhaltens gegenüber mecha nischen oder chemischen Einwirkungen. Die vorliegende Arbeit ist ein Beitrag zur mechanischen Entzunderung von Draht, wobei der Einfluß des Strahlens auf das Strahlgut (beispielsweise an Hand der Oberflächengüte) sowie der einer nachfolgenden Kalt-Verformung durch Ziehen berücksichtigt wird. 7 2. Vorbedingungen für die mechanische Entzunderung Die Vorbedingungen für eine gute mechanische Entzunderung mit Strahlmitteln sind: a) vollkommene Trockenheit des Strahlmittels ; b) eine auf die Härte des zu entzundernden Walzdrahtes abgestimmte Härte des Strahlmittels ; c) völlige Fettfreiheit der Strahlgut-Oberfläche; d) geeignete Strahlbedingungen.

Inhalt
2. Vorbedingungen für die mechanische Entzunderung.- 3. Vorversuche.- 4. Versuchsanlage.- 5. Versuchswerkstoffe.- 6. Versuchsdurchführung.- 7. Versuchsergebnisse.- 8. Zusammenfassung.- 9. Literaturverzeichnis.

Mehr anzeigen

Produktinformationen

Titel
Beitrag zur mechanischen Entzunderung von Draht
Autor
EAN
9783663062073
ISBN
978-3-663-06207-3
Format
Kartonierter Einband
Hersteller
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre
Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten
46
Gewicht
103g
Größe
H244mm x B170mm x T3mm
Jahr
1965
Untertitel
Deutsch
Auflage
1965
Mehr anzeigen
Andere Kunden kauften auch